Schlagworte: Medien

Buchtitel
0

„Entscheidungstage“ – ein Wahlkampf ohne Strategen

Parteistrategen und Wahlkampfmanagern, Verlierern wie Gewinnern muss es bei der Lektüre des Buchs „Entscheidungstage“ von Stephan Lamby vor Schreck eiskalt über den Rücken laufen. In einer packenden Erzählung schildert der Autor, von Haus aus höchst profilierter Dokumentarfilmer, die Achterbahnfahrt der Parteien im letzten Bundestagswahlkampf. Nicht die Strategie der einen, sondern die Fehler der anderen haben…

Medien - Symbolbild
1

Digital – medial – (a)sozial: Wie verändern Facebook, Twitter, YouTube & Co unsere demokratische Kultur

Warum ist das Thema Medien eigentlich so wichtig? Ganz einfach: Weil Medien maßgeblich unser Wissen und unsere Meinung über die Welt beeinflussen und weil der möglichst umfassende Austausch von Informationen und Sichtweisen in den Medien eine Bedingung für einen offenen und demokratischen Meinungsbildungsprozess ist. Der freie Austausch der vielfältigen gesellschaftlichen Meinungen ist wiederum eine Voraussetzung…

Öffentlich-rechtliche Medien - Symbolbild
0

AZUBIs bei der ARD: Sparen für die Intendanten

Als ich las, dass die Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland. (ARD) Imageprobleme habe, da habe ich  mir gesagt: Wenn das so ist, solltest du unterschreiben. Unterschreiben wie gut es uns mit der ARD geht. Und: Wo kann ich mich anstellen, um zu unterschreiben? Denn ich bin ja dafür, dass öffentlich-rechtliche Sendeanstalten – die…

Briefe Schreiben
0

Über die Kunst des Briefeschreibens

Beim Erzählen von meinen Leseerfahrungen mit Fontane kam ich darauf, dass ich in seiner Sprache immer wieder Redewendungen finde, die mir von meiner „Berliner Kindheit“ her vertraut sind. Bestimmte Formulierungen sind auch in meine Briefe an die Großeltern eingegangen; diese Briefe, die bei uns manchmal von der ganzen Familie geschrieben wurden, wenn es darum ging,…

ARD EXTRA 14.4.2020
0

Sterbende im Fernsehen – Jetzt haben wir im „Blog der Republik“ einen richtigen Dissens

„Anstalt für andere Meinungen“ nennt sich der „Blog der Republik“. Das ist gut so, und jetzt führen wir es öffentlich vor. Ich, Christoph Lütgert, bin Autor für den „Blog der Republik“, und Klaus Vater ist es auch. Und dem muss ich massiv widersprechen. Seine Philippika gegen einen ARD-Beitrag empfinde ich als unangebracht und unangemessen. Es…

ARD EXTRA 14.4.2020
0

Sterbende im Fernsehen – Intendantin versteht nichts

Der Blog der Republik hatte am 15. April die Berichterstattung in einer ARD- extra- Ausgabe zur Corona- Epidemie als „unerträglich“  bezeichnet. Die Intendantin von Radio Berlin Brandenburg (rbb), die Vorsitzende des Aufsichtsrats von degeto Film Patricia Schlesinger, hat auf  kritische Fragen zu diesem Beitrag geantwortet. Zu erfahren war, dass es kritische Nachfragen aus dem Verwaltungsrat…