Schlagworte: Medienkompetenz

0

Droht eine „verlorene Generation“? Politische Bildung tut Not!

Der Brexit ist ein Thema, das uns Rest-Europäer mit Sorge erfüllt und hierzulande politisch Gott sei Dank keine wirklichen Nachahmer findet. Leider überdeckt die endlose Debatte in London aber die eine oder andere Nachricht von dort, die Aufmerksamkeit verdient und uns nachdenklich machen sollte. Dies vor allem deshalb, weil manche Entwicklungen in Großbritannien zeitversetzt auch…

Echokammern durch "Social Media"
0

Jenseits der „Lügenpresse“ – Kann das Internet die etablierten Medien ergänzen oder gar ersetzen?

Warum ist das Thema wichtig? Erstens – ganz einfach: Weil Medien maßgeblich unsere Meinung über die Welt, über die Politik, über Parteien, Regierung, über die Wirtschaft, die Umwelt oder das Klima beeinflussen. Was wir über die Gesellschaft, ja über die Welt, in der wir leben, wissen, wissen wir maßgeblich durch Massenmedien. Zweitens: Weil die Vielfalt…

Soziale Netzwerke
0

Intermediäre

Der Begriff „Intermediäre“ fasst bei uns in der deutschen Terminologie die Anbieter von Suchmaschinen, sozialen Netzwerken und virtuellen Plattformen zusammen. Diese Anbieter eint, dass sie Inhalte auffindbar machen, sie verlinken und in den personalisierten Nachrichtenstrom einbinden. Wenn damit klassische Intermediäre wie die Presse und Rundfunkveranstalter ersetzt werden, nennt man das in Amerika „Disintermediation“. Die klassischen…

Im Netz verfangen- ein Wochenrückblick

Gibt es noch Elternhäuser ohne  tägliche Auseinandersetzung über den Medienkonsum der Kinder? Ob Facebook, Youtube, Twitter oder ähnliche Angebote, das Kinderzimmer ist leer, bis auf den Rechner vor dem schon über Stunden Sohn oder Tochter oder Enkel ihre Zeit verbringen. Treffen mit Freunden, vorbei, heute wird geskyped. Lesen wird zur zivilisatorischen  Fertigkeit von Gestern. Zeitung,…