Schlagworte: Menschenrechte

Friedhof
0

Den 3. Weltkrieg verhindern

„Der Krieg zerreißt auch Russland und seine Kulturwelt. Immer mehr Künstlerinnen und Künstler wenden sich von Putin ab“, titelte kürzlich das Feuilleton der Süddeutschen Zeitung und zitiert die russische Kulturzeitschrift „spectate“, die einen offenen Brief „Für den Frieden in der Ukraine“ veröffentlichte. Den Krieg zu beenden, fordern darin mehr als 18 000  Künstlerinnen und Künstler….

Papier und Schreinfeder
0

NUR EIN FEDERSTRICH!

Wieder nach vorne geholt: Ein Beitrag von Marianne Bäumler aus dem Jahr 2015 (21.9.). Die Namen ändern sich (teilweise), die Probleme bleiben und kosten Menschenleben. Millionen. Wie lange noch? Es wäre nur ein Federstrich nötig, möglicherweise! Die Herren Putin und Obama einigen sich, den Krieg in Syrien und im Irak NICHT weiter zu unterstützen, SOFORT….

Raffinerie
0

Im Zweifel für die Energieversorgung

Möglich, daß ich bei vielen jetzt auf Unverständnis stoße und „Entfreundungen“ hier riskiere. Zuerst einmal: Ich finde die Solidarität und Opferbereitschaft für die Ukraine großartig! Wir sind (und waren) nicht immer so. Ob ich die Tageszeitung aufschlage, von Veranstaltungen in Schulen bis hin zu LKW- Ladungen voller Hilfsmittel bis direkt an die Grenze lese oder…

Symbolbild "Krieg"
1

Putins totaler Gesichtsverlust

Nach dem kriegerischen Überfall auf die Ukraine glühten alle möglichen diplomatischen Drähte, um das Desaster noch zu verhindern oder schnell zu beenden. Doch alle Bemühungen scheiterten: Sowohl der Präsident der Französischen Republik als auch Bundeskanzler Scholz reisten zu Putin nach Moskau. Politisch ließ er sie alle am langen Verhandlungstisch verhungern. Ihre wiederholten Telefonate aus Paris…

Flüchtlingsboot auf dem Mittelmeer
0

#withRefugees – Gesicht zeigen für Menschen auf der Flucht! Ein Appell der UNO-Flüchtlingshilfe zum Weltflüchtlingstag

Für mehr als 80 Millionen Menschen weltweit ist Flucht bittere Realität. Eine unvorstellbar große Zahl und vor allem viele Schicksale und Geschichten, die es oft nicht mehr in das öffentliche Bewusstsein schaffen. Unter dem Motto #withRefugees ruft die UNO-Flüchtlingshilfe, der deutsche Partner des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni ganz Deutschland…

Lukashenko mit Putin
0

Lukaschenko will Opposition vernichten

 Die Opposition ist in diesen Wochen ohne Chance. Das hat eine der Anführerinnen der belarussischen Opposition, Svetlana Tichanovskaja, in ihrem Exil in Litauen gesagt. Alexander Lukaschenko, der Machthaber hat seine Reihen zusammen- und geschlossen gehalten. Seine Gegner hat er bedrängt, verfolgt, verprügelt, verhaftet, vor Gericht gestellt, eingesperrt. Im letzten halben Jahr sollen es mehr als 35…

Flüchtlingsboot und Schwimmwesten an Griechenlands Küste
0

Symbol des Versagens europäischer Asylpolitik

Als im September im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ein verheerendes Feuer wütete, war das Entsetzen groß. Nicht einmal vier Monate später sind die Überlebensbedingungen für die verzweifelten Menschen schlechter als zuvor; doch das Wegsehen und Verdrängen funktioniert wie eh und je. Ein unerträglicher Skandal. Weihnachtsappell aus dem Bundestag245 Bundestagsabgeordnete haben einen ungewöhnlichen…

Nachhaltigkeit
0

Ehrgeizig und bitter nötig: Es geht um die Zukunft der Menschheit

Er hat nicht weniger als die Zukunft der Welt im Blick. Der „World Future Council“ verfolgt nach eigener Darstellung das Ziel, „unseren Kindern und Enkeln einen gesunden Planeten mit gerechten Gesellschaften zu übergeben“. Die Corona-Pandemie führt zwar drastisch vor Augen, wie wichtig globales Handeln wäre; doch haben es weltumspannende Ansätze noch schwerer als zuvor, durchzudringen und…

Asyl
1

Wissenschaftler warnen vor schleichendem Verfall des Asylrechts

Das Grundrecht auf Asyl verkommt zu einer Worthülse. Das einstige Juwel im Grundgesetz bleibt zwar offiziell unangetastet, doch wird es schleichend ausgehöhlt. Das ist das alarmierende Ergebnis einer wissenschaftlichen Studie zum Flüchtlingsschutz in Deutschland, die im Rahmen eines EU-Projekts entstand. Der Forschungsbericht, an dem auf deutscher Seite Prof. Dr. Sabine Hess von der Universität Göttingen…