Schlagworte: NATO

9/11 Symbolbild
0

Lügen in Zeiten des Terrors

Ein großer Selbstbetrug zieht sich nach 20 Jahren „Krieg gegen Terror“ durch die Erzählungen, mit denen der Westen nach dem katastrophalen Scheitern in Afghanistan verbal zu retten versucht, was nicht zu retten ist. Von Washington bis Berlin wird von der Politik die Botschaft gestreut, wenigstens ein wichtiges Ziel sei erreicht: Das Land am Hindukusch sei…

Taliban-Kämpfer
1

Mit den Taliban reden, mit wem sonst?

Der Gedanke mag verrückt klingen: Wir müssen mit den Taliban reden. Mit wem sonst? Wenn wir etwas erreichen wollen in Afghanistan, gibt es keinen anderen Weg. Die Taliban haben das Sagen am Hindukusch und nicht wir. Wenn wir etwas für die Menschen tun wollen, die sich bedroht fühlen, sind die Taliban der erste Ansprechpartner einer…

Soldaten in Afghanistan
0

Afghanistan: Krieg oder Frieden? – Deutschland darf sich nicht aus der Verantwortung stehlen – Hans Wallow fragt Prof. Matin Baraki

Bis September will die NATO, auch die Bundeswehr, ihre Truppen aus Afghanistan abziehen. Der Militäreinsatz war insgesamt ein Fehlschlag, hat Milliarden an Steuergeldern und zahlreichen Menschen auf allen Seiten das Leben gekostet. Deutschland hat seit dem Kaiserreich einen guten Ruf in dem Land am Hindukusch. Den könnte es verspielen, wenn nicht alle zivilen Mitarbeiter in…

NATO und Afghanische Truppenübung
0

Noch immer ist nichts gut in Afghanistan

„Es gibt keine militärische Lösung für die Herausforderungen in Afghanistan.“ Dieser Satz findet sich in der aktuellen Erklärung des Nordatlantikrats zum endgültigen Abzug der NATO-Truppen, der am 1. Mai beginnen soll. Es ist eine späte Einsicht, ein Eingeständnis des Scheiterns und doch auch eine Entscheidung, die zu diesem Zeitpunkt Befürchtungen weckt. Die Folgen des fast…

Atomexplosion und Skelette
0

Deutschland verweigert Beitritt zum Atomwaffenverbot

Atomwaffen sind verboten. Doch in Deutschland nimmt kaum jemand Notiz davon. Die Bundesregierung bemüht sich, das Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrags zu ignorieren. Die regierungsnahe Stiftung Wissenschaft und Politik schreibt das Abkommen schlecht. Allerdings: Die historische Dimension dieser weltumspannenden Chance lässt sich nicht leugnen. Die Hoffnung auf eine Welt ohne Atomwaffen erhält neue Nahrung. Während der Nichtverbreitungsvertrag…

Helicopter
0

OH WUNDER: DEUTSCHLAND ERREICHT SEINE 1,5% QUOTE, DIE DER NATO FÜR 2024 ZUGESAGT WAR, BEREITS IN 2020

Es geschehen manchmal Wunder. So bei der Haushaltsführung für Verteidigungsausgaben. Offenbart im jüngsten Statistik-Bericht der NATO-Zentrale. Deutschland hat demnach im Jahr 2020 Verteidigungsausgaben in Höhe von 51,5 Mrd. Euro an die NATO gemeldet. Das sind mehr als eine Milliarde Euro mehr als das, was die Bundesregierung im November vergangenen Jahres als Aufwendungen für 2020 an…

Mauer
0

Trump – Der transatlantische Feind

Ami go home, das war einmal ein Wahlspruch der extremen Linken in Deutschland. Doch wenn jüngste Meinungsumfragen nicht täuschen, ist dies inzwischen die vorherrschende Meinung hierzulande. Donald Trumps spontane Ankündigung, die amerikanischen Truppen aus Deutschland abzuziehen, weil sich Berlin weigert, auf die Ostseepipeline zu verzichten, die russisches Erdgas nach Europa transportieren wird. Überdies moniert der…

Open Skies Flugzeug der USA
0

Neues zum Rückzug der USA vom Open Skies-Vertrag

1.     Einleitung: Die Kündigung des Open Skies-Vertrag als Teil des Abrisses eines ganzen Gebäudes Die USA sind dabei, die Inhalte des Friedensschlusses nach dem Kalten Krieg systematisch abzuräumen. Ein Rüstungskontrollvertrag nach dem anderen wird von ihnen auf den Abfallhaufen der Geschichte geworfen. Sie treten aus, in der Geste: Die gesamten Verabredungen des Friedensschlusses nach 1990…