Schlagworte: Ökologie

Buchtitel
1

Was man von Roosevelts New Deal für einen „Green (New) Deal“ heute lernen könnte – Eine Rezension

Von den USA ausgehend und inzwischen auch in Europa findet eine politische Debatte über einen „Green New Deal“ statt. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen spricht von einem „Green Deal“; in Deutschland sind es vor allem die Grünen und Teile sowohl der Linkspartei als auch der SPD, die diese Parole aufgegriffen haben.  Mit diesem Slogan soll…

Fahne
0

Alt-Sozialdemokraten machen Vorstoß zur Erneuerung der Partei : Vogel und Eppler: Drohende Zerstörung der Natur beenden, die soziale Kluft verringern, den neoliberalen Kapitalismus zähmen

    In die Erneuerungsdebatte der SPD haben sich die Alt-Sozialdemokraten Hans-Jochen Vogel und Erhard Eppler eingeschaltet. In einer gemeinsamen Initiative, die dem Blog-der-Republik als zweiseitiges Papier vorliegt,  plädieren sie dafür, drei Themen ins Zentrum der Debatte zu rücken: Die drohende Zerstörung der Natur, die Verringerung der sich ständig erweiternden sozialen Kluft und die Zähmung…

Umwelt schützen
0

Wir und die angegriffene Natur – Über die aufmunternden „Naturschutztage“  im Südwesten der Republik

Es gibt sie noch – die motivierten BürgerInnen, die sich in Gruppen zusammentun, zivilgesellschaftlichen Widerstand organisieren und aktiv sich öffentlich bemerkbar machen und sich vor Ort gerne engagieren. Am langen Dreikönigs-Wochenende tagten wie jedes Jahr die beiden führenden Naturschutz-Verbände NABU und BUND in Radolfzell am Bodensee. Über 600 TeilnehmerInnen  kamen für vier muntere Tage aus…