Schlagworte: Rassisten

Rassisten sind hässlich
0

Nach Hanau: Endlich aufstehen!

Am kommenden Mittwoch wird in Hanau in Anwesenheit von Bundespräsident Steinmeier und Bundeskanzlerin Merkel die zentrale Trauer- und Gedenkfeier für die zehn Opfer rechtsextremistischer und rassistischer Gewalt stattfinden. Beginnt ein Umdenken?  Am 31. Juli 1992 ermorden zwei rechtsextreme Skinheads im Kurpark Bad Breisig den damals 49-jährige Dieter Klaus Klein. Er war obdachlos. Er hatte sich…

Birkikteyiz - Wir stehen zusammen
0

Mitten ins Herz

„Birkikteyiz“ steht in Türkisch auf einem kleinen Plakat, das Trauernde im Gedenken an die Opfer von Hanau an einem der Schauplätze des rassistischen Verbrechens aufgestellt haben. Übersetzt heißt das so viel wie „Wir stehen zusammen“ – und das ist am Abend nach dem Anschlag tatsächlich der Fall: Tausende Menschen sind nicht nur in Hanau zusammengekommen,…

0

Der Feind steht rechts

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat vor Monaten, nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke  schon mal einen Satz zitiert, den er jetzt wiederholt hat und der historisch ist: „Der Feind steht rechts.“ Diesen Satz hatte Reichskanzler Josef Wirth(Zentrum) nach dem Mord an Walther Rathenau 1922 gesagt und deutlich gemacht, wen er für diesen feigen Mord…

Gesichter
0

NACH HANAU: WUT UND SCHAM

Der Terroranschlag von Hanau hat Deutschland in Schrecken und Entsetzen versetzt. In die Trauer um die Toten mischt sich Wut und Scham. Wir sind wütend darüber, dass eine solche terroristische Attacke auf Menschen, die bei uns leben und arbeiten, überhaupt passieren konnte. Es war ja nicht die erste aus dem rechtsradikalen Sumpf: vielmehr gab es…

Lichter
1

Die Opfer von Hanau und ein Tag tiefer Trauer

Die Vermutung lag nahe, dass das Internet Anteil daran hat, Menschen politisch nach Rechtsaußen zu bewegen. Das jedenfalls lässt eine aktuelle Studie erkennen. In den Echoräumen des Netzes jedenfalls sehen und hören rechtsextreme Wutbürger, dass sie mit ihren kruden Theorien, völkischen Nationalismus und hassgeleiteter Sprache, die den Andersdenkenden mit Mord und Totschlag bedroht, nicht allein…

Gesicht zeigen gegen Nazis
0

Klare Kante gegen Rechts

Nun steht noch Thüringen aus und dann wissen wir, ob es dabei bleibt, dass fast jeder vierte Wähler in den sogenannten neuen Ländern bevorzugt die AfD wählt. Ziemlich einheitlich wird in den Nachwahlbetrachtungen der Kommentatoren gemutmaßt, dass der Ossi  vor allem damit Protest ausdrückt, weil er sich als Bürger zweiter Klasse fühlt, oder länger arbeitet…

Marshmallows
0

Heißer Wahlkampf eher lauwarm

Die sogenannte heiße Phase des Wahlkampfs vor der Bundestagswahl am 24. September lässt sich allenfalls lauwarm an, ganz wie der Sommer in hiesigen Breiten. Die unvermeidlichen Sommerinterviews mit den Kanzlerkandidaten plätschern so dahin, routiniert, unaufgeregt, nichtssagend. Heerscharen von Journalisten sezieren die Antworten auf Fragen ihrer Berufskollegen, interpretieren Mimik und Gesten, deuten jedes Luftholen als Zögern,…