Schlagworte: Rechtsextremisten

André Poggenburg
0

AfD-Rechtsaußen Poggenburg gründet neue Partei – oder: Wem gebührt die Deutungshoheit über den Begriff „Patriotismus“?

Neues aus dem weit rechten politischen Spektrum: André Poggenburg aus Sachsen-Anhalt verlässt die AfD und gründet eine neue Partei. So weit – so schlecht? So weit – so gut? Darauf zu antworten, ist müßig. Warum sollten sich Demokraten, namentlich linke Demokraten den Kopf zerbrechen, was solche Erosionserscheinungen für die Partei der Gaulands und Weidels bedeuten…

Polizei auf der Champs Elysees
1

Gelbwesten – europafeindlich, rassistisch und gewaltbereit

Frankreich hat eine lange Tradition des Aufstands gegen die Obrigkeit. Und oft gingen von Frankreich aus diese Bewegungen auf andere Teile Europas über. Sie brachten tiefgreifende macht- und gesellschaftspolitische Veränderungen mit sich und waren oft genug Motor für demokratische Bewegungen und Errungenschaften auch in Deutschland.  Was immer aber die Keimzelle der „Gelbwestenbewegung“ war, die seit…

Holland
0

Wahlausgang in den Niederlanden gibt Europa neue Zuversicht

Die Erleichterung, die der Ausgang der niederländischen Parlamentswahlen in Europa ausgelöst hat, ist überbordend. Sie zeigt im Nachhinein, wie groß die Angst vor einem Triumph der Europafeinde war. Die Befürchtungen weichen neuer Zuversicht. Pro-europäische Demokraten sind die Gewinner der Wahl. Die Europäische Union, die vor 60 Jahren als einzigartiges Friedenswerk gegründet wurde, ist nicht am…

Hotel Maritim
0

Karnevalisten gegen Populisten-Teil 2: Hausverbot für Höcke

Dürfen Kölns engagierte Karnevalisten einen ersten, wichtigen Etappensieg verbuchen? Ihr gemeinsamer Protest an die Maritim-Hotel-Kette, den Rechtspopulisten der AfD für den Bundesparteitag im April keine Versammlungsräume zu vermieten, führte zu einer ersten, unverhofften Reaktion: Die Kölner Hoteldirektion hat dem Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke ein Hausverbot für alle ihre bundesweit vertretenen Hotels erteilt. „ Dies gilt…

Auschwitz
0

Das braune Netzwerk

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) strahlt heute Abend, am 11. Januar 2016,  ab 22.10 h einen Film aus, der in seiner politischen Aussage von einer in der ARD eher seltenen politischen Eindeutigkeit ist: Das braune Netzwerk ist der Titel dieser Dokumentation der Berliner Produzentin und Autorin Caterina Woj unter der Mitarbeit von Andrea Röpke. „Der Film…

Anti AfD Plakatatierung
0

AfD-Funktionäre nicht Gast des Bundespresseballs – Richtige Entscheidung der Bundespressekonferenz

AfD-Mitglieder, so meldet das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“, seien zum Bundespresseball im Berliner Hotel „Adlon“ nicht eingeladen. Der langjährige Vorsitzende der Bundespressekonferenz(BPK), Gregor Mayntz, wird mit den Worten zitiert: “ Wir müssen jedes Jahr neu entscheiden, wen wir einladen.“ In diesem Jahr gehöre die AfD „nicht zu denen, die wir eingeladen haben“. Punkt! Mehr muss der…

Rassisten sind hässlich
0

Wo bleibt die wehrhafte Demokratie?

Sie rufen „Volksverräter“, „Merkel hau ab“, zeigen auf Plakaten Galgen, an denen die Köpfe der Kanzlerin und des Vizekanzlers hängen. Ein dunkelhäutiger Mann, auf dem Weg zum Gottesdienst aus Anlass der Einheitsfeierlichkeiten, wird mit Affenlauten empfangen. Andere Flegeleien und Pöbeleien kommen hinzu. Das Internet ist „partiell zu einer braunen Kloake geworden“, schrieb der SZ-Leitartikler Heribert…

Rechtsextremisten von Pegida
0

Die Polizei- dein Freund und Helfer: Viel Nachsicht mit den pöbelnden Demonstranten – Eine Demo, die nicht angemeldet war. Eine Nachlese auf Dresden

Er hoffe, so rief ein Polizeibeamter in ein Megaphon der aufgebrachten Menge zu: „Sie haben einen erfolgreichen Tag“! So von Augen- und Ohrenzeugen in Dresden notiert, anlässlich der rabiaten Demonstration vor der Semper-Oper durch Mitläufer von PEGIDA, an die sich der Beamte richtete. Die Demonstrationen richteten sich gegen die „Volksverräter“, die sich am Sonntag zur…