Schlagworte: Rechtspopulismus

Trump
0

Unfassbar: Ein Putschversuch, Hochverrat des Präsidenten – Trump gehört eingesperrt

Der gewählte Präsident der USA, Joe Biden, brachte die ganze Dramatik in Washington auf den Punkt: „In dieser Stunde wird unsere Demokratie angegriffen. Das ist kein Protest. Das ist Aufruhr.“ Und der, der diesen Aufruhr angezettelt hatte, reagierte auf Bidens Aufforderung, seine Anhänger zurückzurufen und die Belagerung des Kapitols zu beenden, mit seinen üblichen Faseleien,…

Trumptower
0

Trump faselt weiter von Betrug

Die Erleichterung ist unter vielen Menschen weiter groß. Sie hoffen inständig, Donald Trump demnächst womöglich endlich im Trump-Tower in New York, aber nicht erneut im Weißen Haus in Washington erwarten zu müssen. Er wird nicht darum herum kommen, zuvor die Niederlage einzugestehen, und im schlechtesten Fall aber weiter von Betrug und den Betrügern zu faseln,…

USA
1

Schicksalswahl für die Demokratie

Amerika wählt, und wenn die Zahlen der frühen Stimmabgaben nicht täuschen, beteiligen sich die Amerikaner*innen in Rekordhöhe an der Entscheidung zwischen Amtsinhaber Donald Trump und seinem demokratischen Herausforderer Joe Biden. Nach 137 Millionen Wähler*innen 2016 werden nun 150 Millionen erwartet. Das entspräche einer Beteiligung von 65 Prozent aller Wahlberechtigten und wäre so hoch wie seit…

Studie Verlorene Mitte - Feindselige Zustände
0

Neue Studie über rechtsextreme Einstellungen – Oder die Sorgenlandschaft der Deutschen

Wer  den Versuch macht, das gegenwärtige gesellschaftliche Klima in Deutschland zu beschreiben, findet  dazu in der aktuellen Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung über rechtsextreme Einstellungen in Deutschland einige Hinweise. Es ist die fünfte Studie der Ebert-Stiftung, als Herausgeber in Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld, die antidemokratische Einstellungen in der Bevölkerung untersucht.  Schwerpunkte der Studie sind Rechtspopulismus, neue…

Corona
0

Covid-19 und die Knackrechte

Gerade las ich, dass rechts und links in der Politik überholt sei. Ich lese das seit 50 Jahren. An der Behauptung ist nichts dran, sie taucht jedoch zuverlässig auf, wenn die politische Rechte mal wieder knackrechts die Muskeln spielen lässt und sich dabei unübersehbar entblößt.  Wer offenen Auges den Umgang der Regierungen dieses Planeten mit…

Symbolbild - Kindesmißbrauch
0

Bürger und Täter

30.000 Menschen, die sich gegenseitig an Kindesmißbrauch aufgeilen, sich im Netz austauschen und ihre abartige Phantasie ausleben.Ausgehend von Bergisch Gladbach.Alles gute Deutsche.Diese Zahl ist wohl nur die Spitze des Eisbergs.Und meine Tageszeitung brachte im Essener Lokalteil am Samstag eine ganze Seite darüber, daß sich Menschen nicht mehr in die City trauen, weil da Syrer auf…

Gegen die Demokratiefeinde in der AfD und Nazis
0

ES FEHLT AN KÄMPFERISCHEN DEMOKRATEN!

Berlin ist nicht Weimar – noch nicht. Denn die Sorgen um die Stabilität unserer Demokratie sind längst groß und gewiss nicht unberechtigt. Mit Erfolg wurden in früheren Zeiten Parteien wie die NPD und die Republikaner erfolgreich bekämpft und auf Null gebracht. Nach der Wiedervereinigung blieb die Nachfolgerin der SED, der Einheitspartei der kommunistischen DDR-Diktatur, als…

Trümmer
0

Von roten Socken, Blockflöten und schwarz-gelber Scheinheiligkeit

Rückgriffe auf historische Entwicklungen versuchen, das thüringische Desaster zu analysieren. Mahnend ist von Weimar die Rede, erläuternd von der mangelnden Aufarbeitung des Nationalsozialismus in der DDR. Zumindest zusätzlich muss die jüngere deutsch-deutsche Geschichte betrachtet werden. Die parteipolitischen Aspekte der deutschen Vereinigung besitzen eine differenzierende Erklärungskraft. Schließlich haben nicht alle im Landtag von Erfurt vertretenen Parteien…