Schlagworte: rot-grün

Leineschloss
0

Die SPD kann doch noch gewinnen – Sieg für Stephan Weil in Niedersachsen

Die SPD kann doch noch Wahlen gewinnen. Dies zumindest steht wenige Stunden nach Schließen der Wahllokale in Niedersachsen fest. Erstmals seit fast 20 Jahren ist die SPD unter Führung ihres Ministerpräsidenten Stefan Weil wieder stärkste Partei in Niedersachsen geworden. Dies ist schon eine Überraschung, weil sich Weils SPD damit abgekoppelt hat vom negativen Bundes-Trend der…

Der Riß
0

Legal, aber auch legitim? Der Partei-Wechsel einer Grünen. Elke Twesten verlässt die Partei, weil die sie nicht als Kandidatin nominierte – Regierungskrise in Hannover

Das Mandat ist frei und der Abgeordnete nicht an Weisungen gebunden. Also ist das Verhalten der Grünen-Abgeordneten Elke Twesten(54), die Grünen zu verlassen und zur CDU überzutreten, legal. Aber ist ein solcher Wechsel auch legitim, also anständig? Schließlich hat Frau Twesten selber durch ihre Begründung Zweifel gesät. Sie tritt bei den Grünen aus, weil die…

Gerhard Schröder
0

Der Abstieg der SPD begann im Mai 2005

Der 22. Mai 2005. Ein sonniger Sonntag. Ein Datum, das für den Abschied vom Führungsanspruch der Sozialdemokratie in der bundesrepublikanischen Parteienlandschaft steht. Der 22. Mai 2005 wäre für die SPD ohnehin bitter gewesen. Es war der Tag der Landtagswahlen in NRW. Als die Wahllokalke geschlossen hatten und die Prognose über die Bildschirme flirte, war klar,…

Pressekonferenz der Grünen 1983 nach der Bundestagsahl
0

Die Grünen wollen halt mitregieren

Früher, darf man im Falle der Grünen zurückblickend sagen, hatten sie ein Dienstfahrrad. Früher in Bonn, meine ich. Ein paar Jahre ist das her. Das ist heute längst Teil der Grünen-Romantik. Die fahren zwar privat weiter gern Fahrrad, der Grünen-OB von Tübingen, Palmer, fährt mit dem Rad ins Rathaus, aber selbstverständlich hat der Grünen-Ministerpräsident von…