Schlagworte: Rundfunkgebühren

Gebäude des Bundesverfassungsgerichts
0

Kostenbremse bei ARD und ZDF jetzt – Sieben Gründe für Missfallen

Das Bundesverfassungsgericht hat die Blockade der Erhöhung der Rundfunkbeiträge beendet, das war richtig und notwendig. Dennoch besteht kein Anlass, einfach zur Tagesordnung überzugehen. Die Mitbestimmung der Länder bei der Kostenkontrolle von ARD und ZDF sollte dringend neu geregelt werden, das Einstimmigkeitsprinzip (mit Zustimmung aller Landtage) erweist sich als untauglich. Wir kennen das Problem aus Brüssel,…

König Lear
1

Das teure Image-Problem der Intendanten von ARD und ZDF

Dieser Tage konnte man es wieder in diversen Zeitungen nachlesen: Die Damen und Herren Intendanten von ARD und ZDF und ihre vielen Direktor*Innen verdienen ordentlich, sehr ordentlich sogar. Und der geneigte Gebührenzahler könnte sich fragen, wie das zusammengeht: Einerseits Top-Gehälter für die öffentlich-rechtlichen Fernsehbosse und andererseits das Gejammere über allzu knappe Gelder. Der Westdeutsche Rundfunk,…

Kitsch
3

ARD liefert Gründe für Gebührenboykott – peinliche Silbereisen-Show

Unsere öffentlich-rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten liefern immer noch so viel hochwertige Sendungen, dass jede Meckerei über die Rundfunkgebühren als kleinkarierte Mäkelei abgetan werden kann. Eine reichhaltige Auswahl auf allen Kanälen – Information, Unterhaltung, Sport, Dokumentationen, Filme usw. – Tag für Tag. Nimmt man alle öffentlich-rechtlichen Programme zusammen, dann gibt es so viel Gutes, dass der…