Schlagworte: Schicksalstag

Denkmal für die ermordeten Juden in Europa
0

Der 9. November im Canon deutscher Erinnerungen

Es war ein Desaster und zugleich eine bürokratische Überforderung des zuständigen Bezirksamtes Berlin Mitte, das den Antrag für eine Ausstellung über „Menschen im Fadenkreuz des rechten Terrors“ genehmigen sollte. „Feindeslisten“, von Rechtsextremisten kursieren im Netz mit mehreren tausend Namen, die am Tag X „der Befreiung vom politischen demokratischen „System“ verhaftet und dann der Prozess gemacht…

Jüdischer Friedhof Rheda
0

Es ist geschehen und folglich kann es wieder geschehen – Der 9. November, ein deutscher -Schicksalstag

Primo Levi, der italienische Schriftsteller, der 1987 starb, zählte zu den wenigen Holocaust-Überlebenden. Ihn trieb Zeit seines Lebens die Pflicht, Zeugnis abzulegen, zu sagen und aufzuschreiben, was die Nazis den europäischen Jüdinnen und Juden angetan hatten. Damit es nicht vergessen werde. Die Gewalt, die die Nazis, die SS, die Wachleute den Häftlingen antaten, die öffentliche…