Schlagworte: Schröder

George W. Bush
0

Goslar, 21. Januar 2003, Marktplatz

Die Abfuhr kam aus der niedersächsischen Provinz. So klar wie an jenem Januarabend in Goslar 2003 hatte sich Bundeskanzler Gerhard Schröder noch nie gegen den drohenden Krieg der USA gegen den Irak gestellt. Unmissverständlich rief er den Menschen zu, die zu seinem Landtagswahlkampfauftritt gekommen waren: »Rechnet nicht damit, dass Deutschland einer den Krieg legitimierenden Resolution…

Panic Button
1

Kleinmut wird der SPD im Wahlkampf nicht helfen

Kaum war Moskaus Offerte an Altkanzler Schröder auf dem Markt, ihn künftig als unabhängigen Direktor in den Aufsichtsrat von Rosneft, dem größten russischen Ölkonzern zu berufen, hatte die SPD wieder einmal die Hosen voll. Welch jämmerlicher Eindruck, Angst davor zu haben, es könnte im Wahlkampf nicht gut ankommen, dass Schröder Zugang zu einem wichtigen russischen…

Gerhard Schröder
0

Der Abstieg der SPD begann im Mai 2005

Der 22. Mai 2005. Ein sonniger Sonntag. Ein Datum, das für den Abschied vom Führungsanspruch der Sozialdemokratie in der bundesrepublikanischen Parteienlandschaft steht. Der 22. Mai 2005 wäre für die SPD ohnehin bitter gewesen. Es war der Tag der Landtagswahlen in NRW. Als die Wahllokalke geschlossen hatten und die Prognose über die Bildschirme flirte, war klar,…