Schlagworte: Sein

Paul Klee - Tempelgärten
0

Von Pascal bis Pop – Fundsachen und Gelegenheiten

Wieder einmal krame ich in alten Buchbeständen und finde drei ziemlich ramponierte Reclam-Bändchen. Zunächst eine Aufsatz- bzw. Vortragssammlung von Odo Marquard: Abschied vom Prinzipiellen. Ich hatte 1968  einige Vorlesungen von ihm besucht und mich vor allem an seinen Formulierungskünsten ergötzt. Sein Fazit über die Studentenbewegung lautete: Nach der materiellen Fresswelle kam die ideologische. In dem…

BIld beyond
0

Dem Tod gegenüber sind wir alle Verlierer

Wie ein Jongleur habe ich immer mehrere Themen gleichzeitig in der Luft meines Gehirns und heute weiß ich, dass nichts die gefräßige Zeit dehnen kann, daß das echte Leben keinem Plot folgt und wir alle abtreten müssen. Und was einmal weg ist, kommt nie wieder. Wie Ein-und Ausatmen wechseln Ampeln die Farben, aber niemand kommt irgendwohin, denn die Erde ist…

Bildquelle: Maren Beßler / pixelio.de
0

Ein neuer Tag

Mit toxischer Geschwindigkeit leben wir in Berlin dahin. Morgens wachst du auf, um sogleich vor dir zu fliehen. Draußen in der schmutzigen Realität bist du ein Fremder, ohne Identität, mit fiebrigen Gefühlen, ohne Mutter und ohne Kindheit. Deine Nase läuft. Du bist hin und hergerissen zwischen der Intelligenz eines Menschen und der einer programmierten Maschine. Denken ist unablässiges durchstreichen, bis…