Schlagworte: Sigmar Gabriel

Hilfe
0

Die SPD und ihre Nabelschau

Der Abstieg der SPD ist ja nicht gerade erst passiert, er verläuft seit Jahren, in immer größeren Schritten. Frei nach dem Witz: Man steht am Abgrund und der Fotograf, der ein Bild machen will, fordert einen auf, noch einen Schritt zurück zu treten. Gerade bei der Europa-Wahl ist die einstige Volkspartei auf unter 16 Prozent…

Gerhard Schröder
2

Die Lektion von Gerhard Schröder

Wenn der Altkanzler Gerhard Schröder, der im Jahre 2005 als Regierungschef der Republik und bereits zuvor als Vorsitzender der SPD abdankte, in der letzten Zeit auf die Entwicklung seiner Partei blickte, dann hat ihn das stark geschmerzt. Nun hat er in einem Spiegel- Interview aus seinem Herzen keine Mördergrube gemacht, sondern Klartext geredet. Wenn am…

Kapow
0

Ein Gastkommentar von Lutz Mahlerwein  zu Christoph Lütert: Zu wenig hingelangt!

Diese neue SPD-Spitze, von Bedeutung und Ausstrahlung her angesiedelt in der Nähe von Leichenblässe, soll nun die Partei, die in ihrer langen Geschichte zahlreiche Charaktere und Charismatiker hervorgebracht hat, retten. Diese Unscheinbaren, zu denen sich nun auch noch als künftiger Außenminister Heiko Maaß gesellt – wie wollen die denn in Erscheinung treten, wenn keiner weiß,…

Sigmar Gabriel
0

Gabriel fliegt raus – Die SPD hat den Schuss noch immer nicht gehört

Zu erwarten war es, und trotzdem hoffte man doch noch darauf, dass sich die Spitzengenoss*innen Nahles und Scholz einen Rest an Vernunft bewahrt hätten. Aber nein: Der mit Abstand populärste Politiker der krisengeschüttelten Unter-20-Prozent-SPD darf nicht mehr ins neue GroKo-Kabinett. Kleinkarierte Rachsucht siegt über Chancenoptimierung. Geschenkt: Gabriel gilt als sprunghaft, und er war es wohl…

0

Gabriels großer Dienst an der  SPD

  Vielleicht war es die größte Hilfe, die Sigmar Gabriel seiner Partei bieten konnte: der  freiwillige Verzicht auf die Kanzlerkandidatur. Ohne diese Entscheidung hätte die SPD mutmaßlich im September vor einer existenziell bedrohlichen Niederlage gestanden. Die Einsicht, mit der er dabei zugleich auch den Vorsitz in der Partei zur Verfügung stellt, ist Ausdruck politischer Klarheit,…