Schlagworte: Sinn des Lebens

Altes Kino
0

Gegen das Vergessen: Walker Percy: Der Kinogeher

Seinen 1961 in den USA erstveröffentlichten Debütroman hat Percy mit 45 Jahren geschrieben. Von Haus aus war er Mediziner, übte den Arztberuf aber nur kurze Zeit aus, da er an Tuberkulose erkrankte und nach der Ausheilung nicht mehr praktizieren konnte. Stattdessen wandte er sich philosophischen Themen zu und publizierte Aufsätze in einschlägigen philosophischen Zeitschriften. Erst…

Es ist nicht leicht zu gehen…..

„Haltet einen Moment die Zeit an, einen kleinen Moment nur,“ ruft der, der seine Sterbenszeit zu nutzen weiss. Denn mit der Kraft der Begeisterung kann man länger leben, als es der Körper erlaubt. Wenn es dann aber soweit ist, wenn ich gehe, wird nichts in dieser Welt aus den Fugen geraten, auch wenn dieses Wissen unerträglich…

Der Cowboy

Es gibt Tage, da stehe ich saftig im Ich, dulde keine Widersprüche und wenn ich zweifele, dann in meinen verschlossenen Gedanken. Mit unserem Denken machen wir die Dinge unseres Lebens kostbar oder wir entwerten sie. Ich verlasse mich heute ganz auf mein Finderglück. Mein Geist ist reserviert für die schönen Frauen, das Meer und die…