Schlagworte: Solidarität

Rollstuhl
0

Kein Herz für Behinderte

Landauf, landab klagen viele Firmen darüber, dass sie keine Mitarbeiter finden. Die Zahl der offenen Stellen liegt auf einem Rekordniveau. Gesucht werden vorrangig Fachkräfte für den digitalen Sektor, für das Handwerk, die Pflege oder den Bausektor. In einigen anderen Bereichen der Wirtschaft vollzieht sich bereits seit einiger Zeit ein starker Strukturwandel, der – wie etwa…

Notre Dame Messe Silvester 2018
0

Europa: Nicht kleinlich, sondern großherzig

Europa ist mehr als eine Wach- und Schließgesellschaft, die sich vor dem Einbruch von Flüchtlingen schützt. Europa ist mehr als ein Banken-Rettungs-Club. Europa ist eine kulturelle Erbengemeinschaft. Wir schöpfen aus einem  großen Fundus kultureller Schönheiten. Der Nationalismus ist eine späte Erfindung und Verirrung. Als Notre Dame gebaut wurde, gab es diese Verkümmerung durch nationale Überheblichkeit noch nicht. Baumeister…

Website UNHCR
0

Auf dem Weg zu internationaler Solidarität: Der globale Pakt für Flüchtlinge

Mitte Dezember wird der Hohe Kommissar für Flüchtlingsfragen, Filippo Grandi, der Generalversammlung der Vereinten Nationen den globalen Pakt für Flüchtlinge zur Abstimmung vorlegen.  Neben dem bei uns viel diskutierten Migrationspakt, ist es das Ziel dieses zweiten Pakts, die Verantwortung und die Lasten der Aufnahme von Geflüchteten in der Staatengemeinschaft ausgewogen zu verteilen. Drei Jahre nach…

Pulse of Europe
0

Europa – Jetzt oder Nie

Nicht für die Öl- und Essigflasche auf den Wirtshaustischen, für welche die Kommission eine Verordnung plante bedürfen wir europäischer Solidarität, sondern für das Überleben der „Alten Welt“. In Zeiten globaler Turbulenzen bedarf die Welt Stabilisatoren. Einer davon ist Europa. Europa befindet sich in der Sackgasse der Nebensächlichkeit. Es geht aber um „Hauptsachen“. Nebensachen Die Öl-…

EU-Flagge
0

Europa ist mehr als Geld – Es muss eine Union der Werte sein

Europa, das war mal ein zerstrittener Kontinent, berüchtigt durch Kriege, die Millionen Menschen das Leben kosteten, die Länder in Trümmern zurückließen. Nach dem letzten, dem Zweiten Weltkrieg endlich setzten sie sich zusammen, um sich zusammenzutun, damit Frieden und Wohlstand an die Stelle von Krieg und Zerstörung treten würden. Was geschah. Sogar der kalte Krieg wurde…

0

 Warum Spanien? Nach dem Attentat von Barcelona 

Hätte das Doppel-Attentat von Barcelona verhindert werden können? War es vorhersehbar? Warum ist Spanien, das seit über einem Jahrzehnt von IS- Anschlägen verschont blieb, erneut in das Fadenkreuz islamischer Terroristen geraten? Diese Fragen beschäftigen ein Land, das drei Jahrzehnte vom Terrorismus der ETA erschüttert wurde und jetzt erlebt, wie die Krieger des „ Islamischen Staates“…

Trauer
0

Barcelona trauert und trotzt dem Terror

Zur Schweigeminute im Herzen von Barcelona sind Tausende gekommen, der spanische König Felipe, Regierungschef Mariano Rajoy, Minister, Parteipolitiker und einfache Bürger. Sie waren es, die nach dem stillen Gedenken an die Opfer der Anschläge „Wir haben keine Angst“ skandierten. Aus immer mehr Mündern erklang der Satz, der die Trauer nicht in Verzweiflung enden lässt und…