Schlagworte: Sozialdemokratie

Willfried Penner
0

Warum die SPD Willfried Penner brauchte

Fußballspieler wissen das: Jede Mannschaft braucht die überlegt und ausdauernd spielenden Stützen, den Typus des Herbert „Hacki“ Wimmer beispielsweise, der Günter Netzer gegen Attacken abschirmte, oder den Typus Josef „Jupp“ Kapellmann, der aufräumte, den Ball eroberte und der Angriffe starten konnte: Selbstbewusst, auffassungsrasch, schlau. Keine Fußballmannschaft kann ohne diesen Typus erfolgreich spielen, es sei, sie…

Ausstellungseröffnung "Helmut schmidt"
0

Er war alles: Hanseat-Staatsmann-Weltbürger – Eine Ausstellung zur Erinnerung an Helmut Schmidt

Es ist frei nach Johannes Rau eigentlich alles gesagt, aber nicht von allen,  über einen wie Helmut Schmidt, den Ex-Kanzler und SPD-Politiker, Herausgeber der „Zeit“, der vor fünf Jahren kurz vor seinem 97. Lebensjahr gestorben ist. Aber dennoch ist es mehr als interessant, wenn einer wie Peer Steinbrück sich zu Wort meldet,  Hamburger wie Schmidt,…

0

Saskia und die Folgen

Das gestrige Interview der SPD- Co- Vorsitzenden Saskia Esken ist ein tiefer Einschnitt in die Geschichte der SPD nach 1949. Zum ersten Mal gibt eine Persönlichkeit an der Spitze der SPD den Anspruch preis, mit einem Kanzlerkandidaten oder einer Kandidatin unbedingt die Kanzlerschaft zu erstreben. Auf die Frage der ARD, ob die SPD bereit sei,…

0

Hans-Jochen Vogel war ein großer Sozialdemokrat – Zum Tod des Ex-Partei- und Ex-Fraktionschefs der SPD

Hans-Jochen Vogel ist tot, gestorben mit 94 Jahren in einem Münchner Seniorenheim. Er war einer der großen Sozialdemokraten nach dem Zweiten Weltkrieg, der letzte aus der Reihe der großen Alten in der SPD, die längst die Ahnengalerie zieren: Willy Brandt, Helmut Schmidt, Herbert Wehner, die Troika genannt. Sie und andere wie zum Beispiel Erich Ollenhauer…

Friedhof
2

Die deutsche Sozialdemokratie ist tot !!! zumindest scheintot

Sehr persönliche Zeilen eines bekennenden SPD-Sympathisanten: Schon gestern, gleich nach dem Bericht des ARD-Magazins PANORAMA über Sigmar Gabriel, den hochdotierten und moralisch schweinischen Kumpanen des „Schweinebarons“ Tönnies, wollte ich einen wütenden Kommentar schreiben. Aber dann dachte ich mir: Was soll’s ? Die Sache ist so eindeutig. Da kann man nur noch Selbstverständlichkeiten aneinander nieten. Selbstverständlichkeiten,…