Schlagworte: Soziale Ungleichheit

Porsche-Vertriebszentrum München
1

Überbezahlte Auto-Manager  – Droht ein GAU in der Branche? –

Über 30 % der Beschäftigten auf Vollzeitstellen haben pro Monat ein Einkommen von mindestens 4.000 Euro. In den beiden letzten Jahren ist diese Zahl der überdurchschnittlich verdienenden Erwerbstätigen um 800.000 auf 21 Mio. gestiegen. Der mittlere Bruttolohn aller Vollzeit-Beschäftigten hat sich ebenfalls auf monatlich 2.456 € im, Durchschnitt erhöht. Deutlich weniger Lohn und Gehalt erhielten…

Armut
0

Ungleichheit wirksam bekämpfen – Eine Buchempfehlung

Kann sich der geneigte Laie ein Buch über die Lehre von der Volkswirtschaft vorstellen, das ausführlich und sorgfältig und verständlich, ja sogar leicht lesbar ist???? Anthony Barnes Atkinson hat es geschrieben und es ist soeben in einer flüssigen Übersetzung auf deutsch erschienen, bei Klett-Cotta. (Anthony B. Atkinson, Ungleichheit. Was wir dagegen tun können. Stuttgart 2016)…

Bildquelle: Barbara Nobis / pixelio.de
0

Die soziale Kluft weitet sich

Reich sein, lohnt sich, konnte man vor kurzem bei „Zeit Online“ lesen. Die Vermögen in Deutschland nähmen zu, die Einkommen aber kaum noch. Für alle, die schon viel haben, sei das schön, alle anderen könnten kaum noch durch eigene Arbeit reich werden. Heißt auch: Zehn Prozent der Deutschen gehört mehr als die Hälfte des Vermögens,…

Mahnmal Solingen
0

Zeit zu Handeln und hysterische Debatten einstellen

Noch einmal davon gekommen. Die scharfe Handgranate, die vor einer Flüchtlingsunterkunft gelandet und glücklicherweise dennoch nicht explodiert ist, zeigt allerdings, was da noch auf uns zukommen kann. Spezialisten der Polizei haben die Granate unschädlich gemacht. Seit Sommer vorigen Jahres wurden gut 900 Attacken gegen Flüchtlinge gezählt, darunter einhundert Brandanschläge gegen ihre Unterkünfte. Die Aufklärung solcher…

Armut in Deutschland
1

Armutskonferenz: Erbschafts- und Vermögenssteuer gezielt für die Armutsbekämpfung einziehen

Pressemeldung, 6. November 2015 der nak Nationalen Armutskonferenz Köln. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes waren 2014 in Deutschland 20,6 Prozent der Menschen von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht – mehr als jeder fünfte. 2010 lag die Quote noch bei 19,7 Prozent. Die Nationale Armutskonferenz fordert deshalb eine Zweckbindung von Erbschafts- und Vermögenssteuer, um Armut in…

Lorenzkurve zur Einkommens- und Vermögensverteilung
0

Die soziale Ungleichheit wächst auch in Europa

Die soziale Ungleichheit in den USA wächst dramatisch. Längst ist eine überwiegende Mehrheit der Wähler in den USA ohne Zuversicht, dass sich daran etwas positiv verändern könnte. Mit ihr verliert Amerika den Mythos vom „Tellerwäscher zum Millionär“, was ja nur besagen soll, dass angeblich jeder eine Chance zu sozialem Aufstieg hätte. Die jüngsten Statistiken machen…