Schlagworte: Spanien

Spanien - menschenleere Straße in der Sonne
0

Der Virus unter dem Sonnenschein

Denia/Costa blanca im März. „Zwei Wochen kann ich meinen Laden geschlossen halten, vielleicht drei, dann aber wäre Schluss“. So reagiert meine Frisörin auf die Zwangsschließungen der spanischen Regierung. Nicht nur ihr droht angesichts fehlender finanzieller Reserven der geschäftliche Kollaps. Viele Existenzen sind hier am Mittelmeer von der Coroner-Krise bedroht. Ob Kellner, Handwerker oder kleine selbständige…

Küste Baskenland, Foto: Elisabeth Lewe
0

Reise ins Baskenland: So nah und doch so fern

Warum reist man ins Baskenland? Die Frage stellt sich der Zeitgenosse, die Frage wird ihm  gestellt, denn zum Baden und Sonnen fährt der Tourist nach Mallorca, Valencia oder Malaga. Aber was weiß man schon vom Baskenland, von den Basken? Vorweg das mit der Mütze: Es gibt sie in Geschäften für Touristen in vielen Farben, der…

Carles Puigdemont
0

Der Fall Puigdemont: Gerichte sind nicht Handlanger der Politik

Der frühere Regionalpräsident von Katalonien, Carles Puigdemont, ist vorerst auf freiem Fuß. Gegen Kaution aus der Auslieferungshaft in Neumünster entlassen, lädt er in Berlin zur Pressekonferenz und harrt in der deutschen Hauptstadt auch der Dinge, die in seinem Verfahren folgen. Nach der aufgeheizten Stimmung, die seine Festnahme in Schleswig-Holstein unter Anhängern und Widersachern bewirkte, bringt…

Flagge Katalononiens
0

Verkrachte Katalanen – Spaniens König ist als Vermittler gefragt

Was als Befreiungsschlag geplant war, entpuppt sich als Weg in die politische Sackgasse. Nach den katalanischen Regionalwahlen vom 21.Dezember, die den Separatisten keine Niederlage, sondern eine Mehrheit brachten, ist guter Rat teuer: Über zwei Millionen Katalanen haben bei diesem spektakulären Urnengang gezeigt, dass sie an ihrem Traum von der Unabhängigkeit festhalten wollen. Umgekehrt muss die…

Flagge Kataloniens
0

Verhärtete Fronten – Falsche Separatistenträume in Spanien

Ausgerechnet in Spanien, das als Musterfall für den Übergang von der Diktatur in die Demokratie gilt, wird in diesen Tagen ein fragwürdiges Exempel statuiert. In einem Anfall von nationalistischem Übermut setzten sich katalanische Separatisten über das Verbot der spanischen Verfassung hinweg und ermächtigten sich , ein Referendum über ihre eigene Autonomie durchzuführen. Seit März 2006…

0

 Warum Spanien? Nach dem Attentat von Barcelona 

Hätte das Doppel-Attentat von Barcelona verhindert werden können? War es vorhersehbar? Warum ist Spanien, das seit über einem Jahrzehnt von IS- Anschlägen verschont blieb, erneut in das Fadenkreuz islamischer Terroristen geraten? Diese Fragen beschäftigen ein Land, das drei Jahrzehnte vom Terrorismus der ETA erschüttert wurde und jetzt erlebt, wie die Krieger des „ Islamischen Staates“…

Flagge Spanien
0

Que viva Espana! Bei den Parlamentswahlen wurde den alten Parteien ein schwerer Denkzettel verpasst

Seit dem vierten Adventssonntag hat sich die politische Landschaft Spaniens derart grundlegend verändert, dass politische Beobachter bereits von einer „historischen Wende“ oder gar von einem „Systemwechsel“ sprechen, der seit vielen Jahren überfällig war. Auf jeden Fall wird der seit langem vorhergesagte Paradigmenwechsel Spanien vor neue Aufgaben stellen, die man bisher noch nicht kannte und jetzt…