Schlagworte: Umweltpolitik

Verkehr
0

Prozesse statt Politik

Man kommt aus dem Staunen nicht heraus. Die Berichterstattung in den Medien war einhellig. Statt politisch zu entscheiden, befürwortet die Landesregierung in Düsseldorf jetzt Sondierungsgespräche und tritt für einen außergerichtlichen Vergleich nach dem Urteil zugunsten von Fahrverboten in Köln und Bonn ein. Es ist zum totlachen. Mit wem hat man es denn zu tun? Die…

Gesine Schwan
0

Schwan: Ich traue mir das zu – Professorin möchte im Tandem für den SPD-Vorsitz kandidieren

Die Professorin Gesine Schwan(76) hat ihre Bereitschaft, für den SPD-Vorsitz zu kandidieren, bekräftigt. Im Gespräch mit dem Blog-der-Republik betonte die Politik-Wissenschaftlerin und langjährige  Sozialdemokratin, sie habe auch deshalb ihre Kandidatur angemeldet, weil die älteste Partei Deutschlands vor allem nach dem Rücktritt von Andrea Nahles so negativ in der Öffentlicheit behandelt worden sei und sich niemand…

Blamage
0

Autobauer blamieren Regierung

Da spielen sich CDU-Kanzlerin Angela Merkel und ihre Verkehrsminister von der CSU als Schutzpatrone der Autoindustrie auf, agieren jahrelang wider besseres Wissen verantwortungslos und ignorant – und jetzt stehen sie blamiert da; – blamiert ausgerechnet von der Autoindustrie, die diesen blödsinnigen Schutz nicht länger haben will. Wenn die Politik noch immer kein generelles Tempolimit auf…

Annegret Kramp-Karrenbauer
1

AKK MIT KLARER KANTE

Vor knapp zwei Monaten wurde Annegret Kramp-Karrenbauer zur Bundesvorsitzenden der CDU gewählt. Das Ergebnis war knapp genug, doch es reichte, um sich gegen den plötzlich wiederaufgetauchten Friedrich Merz durchzusetzen. Auf den Mann aus dem Sauerland und früheren kurzzeitigen Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion setzten insbesondere der Wirtschaftsrat und die Mittelstandsvereinigung der CDU. Burgfrieden mit Friedrich Merz Während…

Auto-Monster
2

Auto-Hysterie im Lande

Die Energiewende made in Germany fährt gegen die Wand. Mit Sonne und Wind ist Strom zu produzieren, aber eben nicht zuverlässig kontinuierlich und weitgehend nur mit hohen Milliarden-Subventionen. Speicher für Stromüberschüsse fehlen weitgehend. Notwendige Leitungen für den Transport des offshore-Stroms aus der Nordsee fehlen und werden nur im Schneckentempo verlegt. Unsichere Stromversorgung zu steigenden Preisen…

E-Auto
0

E-AUTOS: NUR 1 % DER NEU-ZULASSUNGEN

Drei Jahre nach dem Skandal um die Betrugssoftware, die deutsche Automobilkonzerne in ihre Produkte eingebaut hatten, herrscht hierzulande immer noch große Unklarheit über die Konsequenzen. Die Politik hat sich zwar sofort eingeschaltet, doch bei allen Schritten allzu viel Rücksicht auf die Branche genommen. In der Tat sind viele hunderttausend Menschen in deutschen Autofabriken beschäftigt und…

Vermüllung
0

Im Kampf gegen CO2 und Plastikmüll zeigt die EU ihre Handlungsfähigkeit

Zum Ende des Jahres und mitten in der historischen Krise über den britischen Austritt aus der Europäischen Union zeigt sich Brüssel in zwei bürgernahen Belangen ungewohnt entschlossen. Sowohl mit den scharfen Grenzwerten für den CO2-Ausstoß von Autos, als auch mit den rigorosen Maßnahmen gegen den Plastikmüll stellt die Europäische Union ihre Einigungs- und Handlungsfähigkeit unter…

Umweltverschmutzer Nr. 1, das Auto
0

Deutschlands Klimapolitik – eine Schande

Was haben wir gegen Ungarn und Polen geschimpft, weil die egoistisch und unsolidarisch eine gerechte Verteilung von Flüchtlingen blockieren. Wie moralisch überlegen fühlten wir uns, als wir mit Merkels Mantra „Wir schaffen das“ nationales Gutmenschentum demonstrierten. Ab sofort sollten wir – in des Wortes wahrer Bedeutung –  „dreckigen Deutschen“ uns wegducken und schämen. In einer…

Braunkohlentagebau Garzweiler
0

Zeit aufzuwachen und den Kampf aufzunehmen!

Der Abstieg der SPD scheint unaufhaltsam. Erstaunlich mit welcher Ignoranz dort auf die Umfragewerte reagiert wird.  Dabei ist die Gesellschaft in Bewegung und politisch ansprechbar und erreichbar, wie auch die Demonstration am Hambacher Forst mit 50 000 Teilnehmern zeigt. Darunter  sicher viele, die noch in guter Erinnerung haben, dass die Sozialdemokraten einst für die „Versöhnung“…