Schlagworte: Verschwörungstheoretiker

Covidioten
1

Demos gegen Corona-Beschränkungen – Der Staat ist auch für unerträglich Doofe da

20 000 Frauen und Männer haben am vergangenen Samstag in Berlin gegen die Beschränkungen durch Regeln demonstriert, die während der Covid- 19 Pandemie einzuhalten sind. Bis aufs organisierte Bandenwesen war wohl dabei alles vertreten, was Gesetze und Verordnungen während Ausnahmezeiten ignoriert.20 000. Ob unter denen sich welche befunden haben, die mit Covid-19 Viren angesteckt worden…

Vershwörungstheoretiker
2

Ist es Demokratie oder Diktatur – Wenn Dummbatzen einfach nach Hause geschickt wird?

Mit gnadenloser Gewalt hat das diktatorische Merkel- Regime eine Versammlung in Berlin am Brandenburger Tor und längs des Todesstreifens aufgelöst.„Freiheit, Freiheit!“ hatten die geknechteten skandiert, um dann mit brutaler Polizeigewalt zwar nicht in Haft genommen, dafür aber nach Hause geschickt zu werden.Was bei manchen sicher schlimmer ist. Bildquelle: Pixabay, Bild von SplitShire, Pixabay License

Corona-Test
1

Wutbürger gegen hilfreiche Stäbchen – welch sinnloser Kampf

Es ist inzwischen über ein halbes Jahr eine surreale Situation. Ich arbeite, ich plane, ich mache (zumindest für die Umstände in dieser Zeit) passable Verträge, weil ich mich in der komfortablen Situation befinde, mit herausragenden Akteuren und ausgefallenen Lesungen etwas anbieten zu können, wonach viele  (ich weiß, es klingt schwulstig, ist aber so) lechzen:Anspruchsvolle Kultur.Oder,…

Ufo
6

Corona – Hochkonjunktur für „Verschwörungstheoretiker“ und andere Spinner

Wenn die sogenannten Verschwörungs-Theoretiker wüssten, welch schwieriges Wort sie sich selber beziehungsweise von anderen mit dieser zusammengesetzten Bezeichnung um den Hals gehängt bekommen, würden sie es lassen. Die Verschwörung leitet sich her vom Verb schwören.Das steht im Kluge-Mitzka zwischen den Worten Schwof und schwül. Es hat also keine Premium Umgebung. Es geht auf das althochdeutsche…