Schlagworte: Viertelfinale

Klassiker: Deutschland vs. Italien
0

Deutschland gegen Italien – Immer wieder aufregend

„Ausgerechnet Schnellinger“, kommentierte Fernseh-Kommentator Ernst Huberty den Ausgleichstreffer des rechten deutschen Verteidigers im Spiel Deutschland gegen Italien in der letzten Minute. Es war das WM-Halbfinale 1970, vor 102444 Zuschauern im Aztekenstadion in Mexiko-Stadt. Und ausgerechnet der beim AC Mailand spielende Ex-Kölner Fußballer Schnellinger hatte den Ausgleich erzielt, indem er in eine Flanke des Frankfurter Rechtsaußen…

Wenn der Schiri daneben pfeift …

Das Viertelfinale im DFB-Pokal lieferte eine deftige Überraschung und in zwei Spielen nahmen die Schiedsrichter wieder einmal gehörigen, wenn nicht gar entscheidenden Einfluss auf das Endergebnis. Doch der Reihe nach. 1899 Hoffenheim bot im dramatischen Spiel bei Borussia Dortmund eine überraschend gute, gleichwertige Partie. Vor allem das Fehlen von Hummels machte sich bei den Borussen…