Schlagworte: Volkswagen

VW- der Todesstern
0

Es war einmal ein Konzern zum Vorzeigen – Man schämt sich ob des VW-Skandals

„Sittenwidrig“, „arglistig“, das BGH-Urteil gegen VW ist messerscharf. „Bewusst“ nennen die Richter des obersten deutschen Gerichts das skandalöse Verhalten der Manager des Wolfsburger Konzerns. Ob sie sich schämen, Autos mit manipulierten Abgassystemen gebaut und verkauft zu haben? Um mehr Gewinne zu machen? Ob sich irgendeiner aus der damaligen Führung des Konzerns oder aus der heutigen…

Gefängniszellen
0

Manager ohne Moral?

Mehr und mehr kann man den Eindruck bekommen, dass in vielen Unternehmen nicht nach ethischen Grundsätzen gewirtschaftet, sondern aus Gier, Profitsucht und krimineller Energie die Geschäfte betrieben werden. In zahlreichen Banken – selbst Landesbanken – wurden mit Cum- und Ex-Aktionen Steuertricks begangen, die nicht legal, zumindest nicht legitim waren. Dadurch wurde der Fiskus um viele…

Geldregen
0

Millionen-Gagen für Vorstände – Viel Lärm um nichts?

Der Blick in das Gesetz klärt manches auf, was derzeit von Politikern heiß diskutiert wird. „Vorstandsmitglieder bestellt der Aufsichtsrat“, so ist es im Aktiengesetz niedergelegt. Und weiter heißt es da: „Der Aufsichtsrat hat bei der Festsetzung der Gesamtbezüge des einzelnen Vorstandsmitglieds (Gehalt, Gewinnbeteiligungen, Aufwandsentschädigungen, Versicherungsentgelte, Provisionen und Nebenleistungen jeder Art) dafür zu sorgen, dass die…

Volkswagen. Der Bonus - Ein neuer Slogan?
0

VW – Viel Unvermögen und wenig Zukunft

Volkswagen will in den nächsten fünf Jahren 23.000 Arbeitsplätze in Deutschland abbauen und nennt das „Zukunftspakt“. Das sind von den bisher ca. 120.0000 VW- Arbeitsplätzen in Deutschland fast 20 %. Ein bisher einmaliger Kahlschlag an Arbeitsplätzen. VW will erst einmal kurzfristig ca. 5.000 sg. Leiharbeiter, die allerdings meist auch schon seit Jahren „fest“ bei VW…

Volkswagen. Der Bonus - Ein neuer Slogan?
0

Die Boni-Besoffenen von VW

Gier zerstört bekanntlich Hirn. Das beweisen Vorstände von VW derzeit nur zu eklatant. Nach der riesigen Betrugsaffäre mit gefälschten Abgaswerten wollen sie noch einmal voll absahnen. Das Jahresgrundgehalt in Millionen-Höhe haben die Vorstandsmitglieder längst kassiert. Nun fordern sie auch noch üppige Boni. Der einstige Chef und für das Desaster hauptverantwortliche Mann, Martin Winterkorn, hat bisher…

Die Woche im Rückblick: Über den Konzern der Deutschen: Volkswagen

Was für eine Woche? Mit Ereignissen, die sich überschlugen. Beispiel VW. Hätte irgendjemand geglaubt, dass der mächtigste Manager in Deutschland seinen Hut nimmt? Martin Winterkorn hatte schließlich erst im letzten Jahr den Machtkampf gegen den VW-Patriarchen Piech gewonnen. Oder sollte das ein Pyrrhus-Sieg gewesen sein? Wer zuletzt lacht…? Ausgerechnet Winterkorn, der VW zum größten Autokonzern…

VW Logo
0

VW-Affäre: Übelster Betrug

Am Vorabend der diesjährigen Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt am Main strahlte der Chef von VW, Martin Winterkorn, viel Optimismus aus und verkündete “bei Volkswagen eine wahre Aufbruchsstimmung – technologisch, wirtschaftlich und was die Strukturen angeht.“ Der Fahrzeugproduzent aus Wolfsburg sei an der Spitze des Fortschritts und habe mit “Future Tracks“ als erster den Wandel des…