Schlagworte: Wahlniederlage SPD

Frösche
0

Viele Medien singen das Lied der Grünen

Für den sogenannten Mainstream in Berlin scheint die Sache klar zu sein: Die Volksparteien stecken nicht nur in einer ernsten Krise, sondern in einer Existenzkrise. Die SPD sehen nicht wenige vor dem Ende, der CDU drohe Ähnliches. Gutes sehen Journalisten allein bei den Grünen. Die Grünen, lese ich gerade, hätten als einzige Partei verstanden, dass…

Hilfe
0

Die SPD und ihre Nabelschau

Der Abstieg der SPD ist ja nicht gerade erst passiert, er verläuft seit Jahren, in immer größeren Schritten. Frei nach dem Witz: Man steht am Abgrund und der Fotograf, der ein Bild machen will, fordert einen auf, noch einen Schritt zurück zu treten. Gerade bei der Europa-Wahl ist die einstige Volkspartei auf unter 16 Prozent…

Die Lotsin geht von Board
0

Wie aus einer beliebten Landesmutter eine Verliererin wurde

Das Bild hätte deutlicher nicht sein können und es sprach Bände: Die abgewählte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft betrat den Plenarsaal des Landtags zur konstituierenden Sitzung, ging wortlos an den Kameras vorbei und wischte zusätzlich Mikrophone beiseite. Ihr Gesicht strahlte nicht gerade Freude aus. Kein Kommentar der SPD-Politikerin, die mit kühler Miene die Rede des neu gewählten…

Opposition
0

Demokratie braucht Opposition

Zu NRWGroße Koalitionen sind nicht Glücksfall der Demokratie, sondern Notlösung. Sie haben sich mit zunehmender Parteienvielfalt in den Parlamenten von einer Ausnahme zu einer Routine der Regierungsbildung entwickelt. Das hat seine Berechtigung dann, wenn der Wähler keine Alternativen ermöglicht hat. Bequemlichkeit aber taugt nicht als Fundament einer verantwortungsvollen Regierungsbildung. Wenn klassische Bündnisse mit einem großen…

Nashörner
0

Klare Kante: SPD geht in die Opposition

Das ist ein glasklarer Beschluss, der nicht anders ausfallen durfte: Die SPD in NRW geht in die Opposition und steht für eine große Koalition nicht zur Verfügung. Der Beschluss des Landesvorstands war auch in dieser Eile nach dem Desaster der vorausgegangenen Wahl nötig. Gut, dass man sich kein Hintertürchen offengelassen hat, keine Spekulationen für welchen…

Sinkende Titanic
0

Desaster für die SPD-Laschet Wahlsieger-Kraft wirft SPD-Ämter hin

Was für ein Wahltag in NRW, dem Stammland der SPD! Welcher Triumph für Armin Laschet und seine CDU! Die Grünen beinahe halbiert, die FDP zweistellig! Erdbeben! Paukenschlag. Erdrutsch! Welche sprachlichen Bilder soll man noch bemühen. Die Sensation war da und es wurde nach Worten gesucht, um sie zu beschreiben.Jubelstürme-Armin-Armin-Rufe in der CDU-Parteizentrale in Düsseldorf, Schockstarre…