Schlagworte: zum Tod von Günter Grass

Die Woche mit Günter Grass: Am Ende einer Epoche

Mit einer journalistischen Punktlandung wartete der Berliner Tagesspiegel zum Wochenbeginn auf. Die Schlagzeile der Blattmacher lautete: „Eine Epoche ist vorüber. Günter Grass ist tot“. Zu sehen war der Mann aus Danzig mit Pfeife und grauem Schnauzbart, der Schriftsteller, der den Trommler Oskar Matzerath erdachte, diesen trommelnden Gnom, der deutsche Vergesslichkeit über die Nazizeit so übel…