Artikel von Gerd Kolbe

Avatar


Corona
0

Maskenpflicht in der Diskussion

Wenn die ehrwürdige FAZ recht hat, dann hat sie recht, möchte man meinen. Doch auch sie kann sich irren, wie das Beispiel zeigt. Maskenpflicht sei keine Glaubensfrage, sagt sie. Richtig ist daran, dass beim Kampf gegen das Coronavirus das Tragen von Masken notwendig ist, solange kein Impfstoff gegen die Seuche zur Verfügung steht. Masken allerdings…

Anne Hidalgo
0

Frankreich wählte grün

Hätte man es voraussehen können? Dass Straßburg, wo jahrelang die Rechte im Rathaus das Sagen hatte, hätte man noch  am ehesten nachvollziehen können. Seit die Rheinbrücke nach Kehl wieder geöffnet ist, kommen französische Besucher in ein Bundesland, in dem ein Grüner als Ministerpräsident seit Jahren regiert. In einer Reihe von Städten ist die Kommunalpolitik fest…

Briefkasten
0

Nutznießer von Corona: Vorstand der Post

Wer Nutznießer der Corona-Krise sucht, der kann sie in Vorstand und Aufsichtsrat der Deutschen Post AG suchen und auch finden. Es ist zynisch, aber wahr. In dem Maße, wie Mitbürger aus Angst vor einer Infektion mit dem Corona-Virus das Haus nicht verließen und ,was sie zum Leben brauchten, sich via Internet beschafften, kam die Post…

0

Ein Anschlag auf die Pressefreiheit – Post liefert montags keine Zeitungen mehr

Manchmal kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Frank  Appel, der Vorstandsvorsitzende der Deutsche Post AG, hat seine Ankündigung wahrgemacht, montags aus Kostengründen keine Post mehr austragen zu lassen. Schließlich habe man ja schon samstags alle verfügbare Post ausgetragen. Es ist dies ein Tiefschlag gegen die Pressefreiheit. Ihm scheint nicht klar zu sein, dass nichts…

Putin
0

Putins Coup

Man mag es nicht für möglich halten: Russlands Präsident Vladimir Putin profitiert auch heute noch vom Kalten Krieg der Sowjetunion gegen den Westen. Jedenfalls ist ihm ein Coup gelungen, der seinesgleichen sucht. Er hat die Bedeutung Russlands als internationaler Partner hervorgehoben. Ihm gelang, was die westlichen Verbündeten der Türkei nicht schafften. Er brachte den unberechenbaren…

Flagge von Kurdistan
0

Plädoyer für die Kurden.

Es mag auf den ersten Blick merkwürdig anmuten, ein deutliches Wort für die Kurden einzulegen, eine Terrorororganisation, wenn es nach dem türkischen Präsidenten und Diktator Erdogan geht. Doch er selbst hat sie dazu gemacht. Die Kurden wurden von ihm unterdrückt, misshandelt und ihrer Menschenrechte beraubt. Das kurdische Volk kämpft hingegen um Anerkennung und Freiheit, zuletzt…

Verkehr
0

Prozesse statt Politik

Man kommt aus dem Staunen nicht heraus. Die Berichterstattung in den Medien war einhellig. Statt politisch zu entscheiden, befürwortet die Landesregierung in Düsseldorf jetzt Sondierungsgespräche und tritt für einen außergerichtlichen Vergleich nach dem Urteil zugunsten von Fahrverboten in Köln und Bonn ein. Es ist zum totlachen. Mit wem hat man es denn zu tun? Die…

Ölberg bei Königswinter
0

Laschets Ehrgeiz sind Grenzen gesetzt

Es ist kein Geheimnis geblieben. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet will hoch hinaus. Für den durchaus wahrscheinlichen Fall, dass die große Koalition in Berlin auseinanderbricht, hält sich Laschet als Kandidat für den Parteivorsitz der CDU bereit und damit, sollte es zu Neuwahlen kommen, auch für die Aufgabe des Kanzlerkandidaten. Zum Verhängnis könnte für ihn jedoch werden,…