Artikel von Gerd Kolbe

Avatar


Grippe-Impfung
0

Die Plage mit den Apotheken

Es könnte so einfach sein, an Medikamente zu kommen. Doch die Apotheker meiden es, Vorräte anzulegen. Und dann passiert dann regelmäßig Folgendes: „Ich kann Ihnen das Medikament – oder darf es auch ein anderes mit demselben Wirkstoff sein?- in drei Stunden besorgen. Sie können es dann ja bei uns abholen.“ All dies ist für den…

Königswinter
0

Kommunalwahlen und die Folgen

Eigentlich ist es selbstverständlich. Kommunalwahlen haben kaum oder keinen Einfluss auf die große Politik. Doch es gibt Ausnahmen, dann nämlich, wenn dieser Urnengang im immer noch größten  und einwohnerstärksten Bundesland Nordrhein-Westfalen stattfindet. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet gehört zu denen, die sich Hoffnungen machen, Angela Merkels Nachfolge anzutreten und Vorsitzender der CDU und Kanzlerkandidat seiner…

Briefkasten
0

Die Post als Gewinner der Krise

Lange Zeit hat die Deutsche Post AG ihre diesjährige Hauptversammlung verschoben. Die Corona-Pandemie war schuld daran. Doch was schließlich jetzt mit achtmonatiger Verspätung auf elektronischem Wege geschah, das schlug dem Fass den Boden aus. Postvorstandschef Frank Appel verkündete voller Stolz, man habe die Krise bisher gut gemeistert. Auch eine zweite Welle werde dem Unternehmen nichts…

Explosionskatastrophe Beirut
0

Libanon: Zukunft nur ohne Hisbollah

Das Drama im Libanon, die Explosion von 2750 Tonnen Ammoniumnitrat im Lagerhaus 12 des Beiruter Hafens, bei der schätzungsweise150 Menschen ihre Leben ließen und viele ihr Hab und Gut verloren und vor Wut lauthals gegen ihre Regierung demonstrierten, ihren Rücktritt forderten und sogar durchsetzten, hat eine Wende genommen. Hassan Nasralla, der Generalsekretär der schiitische Terrororganisation…

Mauer
0

Trump – Der transatlantische Feind

Ami go home, das war einmal ein Wahlspruch der extremen Linken in Deutschland. Doch wenn jüngste Meinungsumfragen nicht täuschen, ist dies inzwischen die vorherrschende Meinung hierzulande. Donald Trumps spontane Ankündigung, die amerikanischen Truppen aus Deutschland abzuziehen, weil sich Berlin weigert, auf die Ostseepipeline zu verzichten, die russisches Erdgas nach Europa transportieren wird. Überdies moniert der…

Corona
0

Maskenpflicht in der Diskussion

Wenn die ehrwürdige FAZ recht hat, dann hat sie recht, möchte man meinen. Doch auch sie kann sich irren, wie das Beispiel zeigt. Maskenpflicht sei keine Glaubensfrage, sagt sie. Richtig ist daran, dass beim Kampf gegen das Coronavirus das Tragen von Masken notwendig ist, solange kein Impfstoff gegen die Seuche zur Verfügung steht. Masken allerdings…

Anne Hidalgo
0

Frankreich wählte grün

Hätte man es voraussehen können? Dass Straßburg, wo jahrelang die Rechte im Rathaus das Sagen hatte, hätte man noch  am ehesten nachvollziehen können. Seit die Rheinbrücke nach Kehl wieder geöffnet ist, kommen französische Besucher in ein Bundesland, in dem ein Grüner als Ministerpräsident seit Jahren regiert. In einer Reihe von Städten ist die Kommunalpolitik fest…

Briefkasten
0

Nutznießer von Corona: Vorstand der Post

Wer Nutznießer der Corona-Krise sucht, der kann sie in Vorstand und Aufsichtsrat der Deutschen Post AG suchen und auch finden. Es ist zynisch, aber wahr. In dem Maße, wie Mitbürger aus Angst vor einer Infektion mit dem Corona-Virus das Haus nicht verließen und ,was sie zum Leben brauchten, sich via Internet beschafften, kam die Post…

0

Ein Anschlag auf die Pressefreiheit – Post liefert montags keine Zeitungen mehr

Manchmal kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Frank  Appel, der Vorstandsvorsitzende der Deutsche Post AG, hat seine Ankündigung wahrgemacht, montags aus Kostengründen keine Post mehr austragen zu lassen. Schließlich habe man ja schon samstags alle verfügbare Post ausgetragen. Es ist dies ein Tiefschlag gegen die Pressefreiheit. Ihm scheint nicht klar zu sein, dass nichts…