Artikel von Karl Buck

Karl Buck

arbeitete über 30 Jahre als EU-Beamter im Ratssekretariat. Als Autor veröffentlichte der Politikwissenschaftler mehrere Bücher zu europäischer Politik. Heute lehrt Buck an der RWTH Aachen und an der Universität Köln.


Brüssel / Europäische Kommission
0

Die Verhandlungen zur „Transatlantischen Handels-und Investitionspartnerschaft“ TTIP- nicht ganz so intransparent!

Die überaus engagierte, sachkundige und so verbindliche wie hartnäckige Pia Eberhardt, die Nicht-Regierungsorganisation CEO(Corporate Europe Observatory) und ihre anti-TTIP-Mitstreiter könnten eine der erfolg- und folgenreichsten Lobbyaktionen in der EU lanciert haben: das TTIP-Abkommen zwischen USA und EU, und im Vorfeld auch das ähnliche Abkommen der EU mit Kanada (CETA), zu blockieren, zumindest substantiell zu verändern….