Artikel von Rainer Roeser

Avatar

Rainer Roeser (* 1959) arbeitete bis 2009 als Redakteur der Westfälischen Rundschau. Seither ist er freiberuflich tätig. Er schreibt unter anderem für den "blick nach rechts" (bnr.de) über das Thema Rechtspopulismus.


Björn Höcke
0

AfD-Parteitag: Rüffel für Meuthen

Es sei, sagte Tino Chrupalla in seinem Schlusswort, ein sehr schöner AfD-Parteitag in Dresden gewesen. Dass Jörg Meuthen, Chrupallas Ko-Bundessprecher, der gleichen Meinung ist, muss man nicht vermuten. Denn kurz vor dem Ende der zweitägigen Veranstaltung in einer Dresdner Messehalle hatten ihm die Delegierten eine empfindliche Schlappe zugefügt. Mit 217 zu 189 Stimmen forderten sie…

Gegen Rassismus
0

AfD-Parteitag: Vorspiel vor der großen Abrechnung

Parteitage der AfD sind selten das, was sie doch eigentlich sein sollen. Ein „Sozialparteitag“ war angekündigt, als sich mehr als 500 Delegierte Ende vorigen Jahres im niederrheinischen Kalkar trafen. Zwar beschlossen sie ein Papier zur Renten- und Gesundheitspolitik. Aber tatsächlich wird der Parteitag aus einem ganz anderen Grund in Erinnerung bleiben: weil einer ihrer beiden…

Gegen Rassismus
0

Grenzüberschreitend tätig

Die Zeitschrift der Düsseldorfer Fraktion nennt sich nun „Politisches Magazin der AfD-Fraktion und des AfD-Landesverbandes NRW“. Eine Landtagsfraktion, die auf sich hält, gibt eine Zeitschrift heraus, um eine breite Öffentlichkeit über ihre Arbeit zu informieren. Bei der AfD im einwohnergrößten Bundesland ist dies seit Ende 2018 der „Blickwinkel“, der jedes halbe Jahr „besondere Einblicke in…

Spinnennetz
0

AfD auf der Suche nach den „kleinen Leuten“

Die AfD will „neue Zielgruppen“ erschließen. Im Entwurf für das Wahlprogramm sind neben den Standardparolen gegen EU und Euro, Zuwanderung und Islam, sowie gegen die verhassten „Altparteien“ einige Aussagen untergebracht, die sie als Sachwalter der Interessen von Arbeitern und Angestellten erscheinen lassen sollen. Der Ort war nicht zufällig gewählt. Im Essener Norden startete die NRW-AfD…