Schlagworte: Erinnerung

Auschwitz Gedenken
0

Fußballfans in Auschwitz – Gute Beispiele für Holocaust-Gedenken –

Was lange Zeit als angemessen und selbstverständlich für uns Deutsche galt, das versuchen manche Leute in unserem Lande zu verändern und zu verdrängen: Das Gedenken an den Holocaust, an die vielen Opfer des Nationalsozialismus, an die Millionen unschuldiger Menschen, die in den Gaskammern der Konzentrationslager von den Nazis ermordet wurden. Was in jüngster Zeit aus…

Vernichtungslager Auschwitz
0

Die Erinnerung darf nie aufhören

Wenn sich heute die Befreiung des Konzentrationslagers Ausschwitz-Birkenau zum 74. Mal jährt, ist das für viele Menschen ein Anlass, den unvorstellbaren Verbrechen des Holocaust zu gedenken. Millionen Menschen beteiligen sich daran, in Netzwerken wie Twitter oder Instagram kursiert der Hashtag #WeRemember tausendfach. Doch wie selbstverständlich ist dieses Gedenken für Menschen aus Generationen heute noch, die…

Identität, Selbstbild
0

Erinnerung und Sprache

Es könnte interessant sein, sich mit der Frage zu beschäftigen, wie man von dem erzählen könnte, was einem an Erinnerungen im Gedächtnis ist? Diese Frage stellt sich auch einer der Protagonisten des Romans Perlmanns Schweigen von Pascal Mercier. In einem Beitrag zu einem Kolloquium von Sprachwissenschaftlern schreibt dieser: Ich werde darlegen, dass und in welchem…

Erinnerungen
0

Die Kunst des Erinnerns – Struktur- und Stilelemente bei Peter Kurzeck am Beispiel des Romans Vorabend

Der Autor, der 2013 mit 70 Jahren verstorben ist, hat ein gewaltiges Romanwerk und zahlreiche von ihm selbst gesprochene Hörbücher hinterlassen. Fünf Romane hatte er bereits geschrieben, bevor er das Großprojekt unter dem Titel Das alte Jahrhundert in Angriff nahm. Es ist ein auf zwölf Bände konzipierter Romanzyklus, von dem er fünf fertigstellen konnte, bevor…