Schlagworte: Erneuerung

Volksparteien - Farbenspiele
0

Polit-Astrologen und Volkspartei

Was hat der Führungswechsel bei der CDU mit der These vom Ende der Volksparteien zu tun? Antwort: Das Kopf-an-Kopf-Rennen und das Ergebnis von knapp über 51 Prozent für die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zeigte wie breit das politische Spektrum in der CDU und auch in der CSU noch immer ist. Die Bandbreite der Partei  spricht…

Chemnitz
0

Die Entfremdung der Gesellschaft

Es ist in diesen Tagen viel von Fremdenfeindlichkeit die Rede, Chemnitz ist zum Inbegriff für Hass und Neonazismus geworden. Im Westen der Republik sind die Schnellanalysen über die da im Osten im Umlauf, wer seit 1933 in der Diktatur, ob braun oder rot, lebt, der muss ja zur politischen Dumpfbacke geboren sein. Verständnis darf  und…

SPD
0

Was die SPD jetzt braucht, ist Standfestigkeit und Erneuerungswille

Schon ein paar Tage hatte die SPD nun Zeit, ihr Jahrhundertereignis zu verarbeiten: Bekanntermaßen wurde mit Andrea Nahles erstmals eine Frau Vorsitzende der ältesten demokratischen Partei. Und nicht nur das, gegen sie trat mit der Flensburger Oberbürgermeisterin eine nur kommunalpolitisch erfahrene  Konkurrentin an, deren Bereitschaft, eine Niederlage hinzunehmen, kein vergleichbarer männlicher Konkurrent auf sich genommen…

Annegret Kramp-Karrenbauer
0

Mit AKK ein Aufbruch in der CDU

Viele hatten der Vorsitzenden der CDU nur noch das Etikett des „Weiter so“ aufgeklebt, von Mehltau auf der Partei und politischem Stillstand geredet oder geschrieben. Nach dem wahrlich desaströsen Ergebnis bei der letzten Bundestagswahl, bei der die CDU gerade noch 26 % der Wählerstimmen erringen konnte, fürchteten einige gar ein weiteres Abrutschen. Manche Konservative prophezeiten,…

Chaos
1

Chaos-Tage bei der SPD

Eines muss man der SPD lassen: Man liebt die Spannung, auch wenn es ins Chaos abgleitet. Siege zu erringen, das Positive herauszustellen, scheint zur Nebensache zu verkommen. Wann wir streiten Seit an Seit, müsste der Text eigentlich heißen, den die Genossen immer singen, allerdings mit der friedlichen Variante: Wann wir schreiten Seit an Seit. Aber,…