Schlagworte: Frauen

Frauenstreik - 8. März
2

„Wenn wir streiken steht die Welt still“ – Aufruf zum feministischen Streik

Weltweit gehen heute am 8. März, dem internationalen Frauenkampftag, Frauen und Queers auf die Straße – gegen Gewalt, Feminizide und Diskriminierung, für gleiche Bezahlung und körperliche Selbstbestimmung. Bestreikt werden soll nicht nur die Lohnarbeit, sondern vor allem unbezahlte Arbeit. Hausarbeit, Pflegearbeit, Kinderbetreuung – Tätigkeiten, die weder ausreichend gewürdigt noch vergütet werden. Die Welt würde stillstehen,…

Möglichkeiten - EIn Banner
0

RESPEKT - FIFTY-FIFTY – ERMUNTERNDE GEDANKEN ZUM WELTFRAUENTAG: FRAUEN – WIR SIND DOCH GUT DIE HÄLFTE DER WELT! ALSO: DAS RECHT AUF EIN NEIN FÜR ALLE!

Und so sprach anlässlich der Feststellung, dass im Bundestag der weibliche Anteil nur 31 % beträgt, der beflissene CDU-Streber Philipp Amthor kürzlich im Hohen Hause ganz generös im Plural majestatis: „Es ist richtig, dass wir alle auch noch besser darin werden müssen, wie wir auch Frauen beteiligen, und Frauen sind auch im Parlament eine wichtige…

Möglichkeiten - ein Banner
0

RESPEKT - FIFTY-FIFTY – ERMUNTERNDE GEDANKEN ZUM WELTFRAUENTAG:: FRAUEN – WIR SIND DOCH GUT DIE HÄLFTE DER WELT! ALSO: DAS RECHT AUF EIN NEIN FÜR ALLE!

Und wenn Alle – Frauen und Männer – wahrhaftig GLOBAL auch für das weibliche Selbstbestimmungsrecht – also auch über den eigenen Körper – und eine faire paritätische Partizipation der Frauen in aller Welt offensiv eintreten würden, wäre viel an Freiheit gewonnen. Es gäbe weniger Aids, es gäbe weniger ungewollte Schwangerschaft, also auch keine Überbevölkerung, es gäbe weniger Gewalt – denn Krieg ist…

Möglichkeiten - ein Banner
0

RESPEKT - Fifty-Fifty – Ermunternde Gedanken zum Weltfrauentag: FRAUEN – WIR SIND DOCH gut DIE HÄLFTE DER WELT! Also: Das Recht auf ein NEIN für Alle!

Und wenn Alle – Frauen und Männer – wahrhaftig GLOBAL auch für das weibliche Selbstbestimmungsrecht – also auch über den eigenen Körper – und eine faire paritätische Partizipation der Frauen in aller Welt offensiv eintreten würden, wäre viel an Freiheit gewonnen. Es gäbe weniger Aids, es gäbe weniger ungewollte Schwangerschaft, also auch keine Überbevölkerung, es…

RESPEKT – Fifty-Fifty – FRAUEN SIND DOCH DIE HÄLFTE DER WELT!  

Und wenn Alle  – Frauen und Männer – wahrhaftig GLOBAL auch für das weibliche Selbstbestimmungsrecht – also auch über den eigenen Körper – und eine faire paritätische Partizipation der Frauen in aller Welt offensiv eintreten würden, wäre viel an Freiheit gewonnen. Es gäbe weniger Aids, es gäbe weniger ungewollte Schwangerschaft, also auch keine Überbevölkerung, es…