Schlagworte: Fußballgeschichte

Schalke 04
0

Ein Schalker Fan braucht Mut

Bayern-Fan zu sein, das ist ja einfach. Die gewinnen fast jedes Spiel, sind gerade zum achten Mal hintereinander Deutscher Meister geworden, sind Rekord-Pokalsieger, waren schon ein paar Mal Champions-League-Sieger, haben Geld ohne Ende. Aber Fan von Schalke 04 zu sein, dazu gehört Mut. Wann war das nochmal, als Schalke Deutscher Meister wurde? Genau, 1958, nur…

Gerd Müller
0

Ohne Gerd Müller wäre der FC Bayern noch in einer Holzhütte – Der Historiker Hans Woller schreibt über den Bomber der Nation

Die Karriere des Fußballspielers Gerd Müller ist lange vorbei. In den 60er und 70er Jahren war er der „Bomber der Nation“. Nie schoss ein Fußballer mehr Tore als er. In 14 Bundesligajahren traf er 365 mal ins Schwarze. Mittelstürmer war er, kam aus der Provinz Nördlingen in die bayerische Metropole und bildete mit Sepp Maier,…

Klassiker: Deutschland vs. Italien
0

Deutschland gegen Italien – Immer wieder aufregend

„Ausgerechnet Schnellinger“, kommentierte Fernseh-Kommentator Ernst Huberty den Ausgleichstreffer des rechten deutschen Verteidigers im Spiel Deutschland gegen Italien in der letzten Minute. Es war das WM-Halbfinale 1970, vor 102444 Zuschauern im Aztekenstadion in Mexiko-Stadt. Und ausgerechnet der beim AC Mailand spielende Ex-Kölner Fußballer Schnellinger hatte den Ausgleich erzielt, indem er in eine Flanke des Frankfurter Rechtsaußen…