Schlagworte: Gesundheit

Gesundheitsversorgung
0

Zum Weltgesundheitstag: Flächendeckende Gesundheitsversorgung bei Diabetes mellitus weiter problematisch

Jedes Jahr am 07. April nutzt die Weltgesundheitsorganisation WHO ihr Gründungsdatum, um weltweit Gesundheitsthemen mit globaler Relevanz wieder in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. In diesem Jahr lautet das Motto „Flächendeckende Gesundheitsversorgung“. Ein Thema, das leider auch ein Industrieland wie Deutschland immer noch vor große Probleme stellt – gerade im Hinblick auf eine der…

Sommerzeit
0

„Sinnlos und ungesund“ – die Sommerzeit

Kaum hat Herbert Reul dem Europäischen Parlament den Rücken gekehrt, da nimmt die Kampagne gegen die Sommerzeit noch einmal richtig Fahrt auf. Eine neue Studie über die Gesundheitsgefahren der Zeitumstellung sorgt für Rückenwind. Der CDU-Politiker aus dem Rheinland, der im Sommer den überraschenden Ruf in die nordrhein-westfälische Landesregierung angenommen hat, war von den Risiken längst…

Krankenversicherung
0

MIGRANTEN: EIN PLUS FÜR KRANKENKASSEN

Allein im vergangenen Jahr sind fast 800.000 Menschen neu bei den Krankenkassen versichert worden. Dabei handelte es sich vor allem um Arbeitsmigranten aus EU-Staaten und anerkannte Flüchtlinge sowie ehemalige Privatversicherte. Insgesamt stieg die Zahl der Kassenmitglieder in 2016 auf 55,5 Millionen. Positiv zu vermerken ist dabei, dass seit 3 Jahren schon der Altersdurchschnitt der bei…

Wasser
0

Trinkwasserhygiene – ein Thema mit Verantwortung. Interview mit Joachim Stücke, Vorsitzender von „Partner für Wasser“

Wasser ist Leben. Wasser ist unser Lebensmittel Nr. 1. Ohne Wasser ist unser Alltag überhaupt nicht vorstellbar. Wasserqualität und Versorgungssicherheit sind daher ganz wichtige Eckpfeiler unserer Lebensqualität. Und trotzdem sprechen wir meistens über das Thema Kosten und Preise. Vieles scheint zu selbstverständlich zu sein und bedarf daher der öffentlichen Thematisierung. Im Gespräch mit Joachim Stücke,…

Schallwellen
0

Endlich eine öffentliche Sitzung in Radolfzell über einen der schlimmsten Stress-Faktoren in unserem Alltag: LÄRM!

Eher skeptisch machte die anwesenden Diskutanten die vermeintlich verständnisvolle, jedoch eigentlich kaum beruhigende Anekdote des Baudezernenten Nöken, dass er auf dem Schulweg mit seinem Sohn auf der Konstanzer Straße kaum sein eigenes Wort verstehen konnte, weil es dort ja so laut sei. Nun, immerhin muss er mit seiner Familie an dieser extrem befahrenen Straße ja…