Schlagworte: Menasse

Robert Menasse im Gespräch
0

Identität, Nation und Heimat: Nachdenken über Europa mit Robert Menasse

  Identität. Das Wort entfacht Kontroverse. Robert Menasse hat auf dem EuropaCamp in Hamburg nicht nur aus seinem Roman „Die Hauptstadt“ gelesen. Er hat sich auch aufs Podium gesetzt und diskutiert. Sachlicher, als am Vortag Jan Böhmermann im Disput mit Frank Decker, eindringlicher, einleuchtender, überzeugender. Ein Visionär. Der Schriftsteller aus Wien betrachtet das europäische Einigungswerk…