Schlagworte: Neonazis. Gewalt von Rechtsextremisten

Heidenau ist überall

Symbole für rechtsextrem gesteuerten Ausländerhass und Rassismus waren jahrelang Solingen und Rostock-Lichtenhagen. Neuerdings wurden auch Tröglitz, Vorra, Freital und andere Orte ähnlich berüchtigt. Jetzt ist Heidenau dran. Die sächsische Kleinstadt Heidenau hat 16 400 Einwohner. Etwa 1 000, eine erstaunlich hohe Zahl, protestierten gegen die Absicht, in einem leer stehenden Baumarkt eine Notunterkunft für Flüchtlinge…