Schlagworte: Populismus

Gegen Rassismus
0

Der Staat darf nicht seine Feinde finanzieren

In ihren Anfängen haben die rechtslastigen Populisten heftig gegen die Finanzierung der parteinahen politischen Stiftungen polemisiert. Inzwischen jedoch setzen sie alle Hebel in Bewegung, um selbst davon zu profitieren. Und wenn nach der Bundestagswahl am 26. September die AfD erneut in den Bundestag gewählt wird, stehen „ihrer“ Desiderius-Erasmus-Stiftung um die 70 Millionen Euro an Steuergeldern…

Daumenschraube
0

FDP: Populismus statt Argumente

Das Märkische Museum liegt an der Berliner Wallstraße in Mitte.  Vom ZDF-Hauptstadtstudio an der Straße Unter den Linden aus ist das Museum  per pedes in einer guten halben Stunde zu erreichen. Neugierige können an der Wallstraße neben anderen Dingen ein Monstrum aus schwarzem Eisen angucken: Eine Zwinge, Daumenschraube genannt, im Mittalter und in der darauffolgenden…

blökende Schafe
0

Spreu und Weizen

Heute Morgen war ich bei Aldi. Gusskochtöpfe im Angebot. Früh um 7 40 Uhr- da gibt es noch keine lange Schlange und die Aussichten auf Schnäppchenerwerb sind gut. Satin- Bettwäsche war allerdings kaum noch zu haben, obwohl meine Frau und ich die Ersten am Grabbeltisch waren. Da hatte sich das Personal offenbar schon bedient. -Aber…

0

Die Bushs luden die Obamas ins Weiße Haus ein

„Er golft und mosert“, lese ich in der SZ über den momentanen Zustand des noch amtierenden US-Präsidenten Donald Trump, der immer noch nicht wahrhaben will, dass er die Wahl verloren hat, und dass es seine Pflicht wäre, dem Nachfolger zum Sieg zu gratulieren und ihn ins Amt einzuführen. Er macht eine erbärmliche Figur dieser Trump,…

5%
0

Der erfolglose Ranschmeißer Lindner

Die Bürger, jedenfalls die Meisten, sind offenkundig nicht so dumm, wie sie FDP-Chef Christian Lindner gerne hätte. Die jüngste Forsa-Umfrage gibt den Liberalen nur noch fünf Prozent. Damit droht oder winkt (je nach Sichtweise) der parlamentarische Exitus. Die FDP ist zudem die einzige Partei, die bei der berühmten Sonntagsfrage („Wen würden Sie wählen…) gegenüber der…

Screenshot Twitter
0

Der klagende Held wird 65: Friedrich Merz (11.11.20)

„Der klagende Held“, überschrieb „ZeitOnline“ die Geschichte über Friedrich Merz, weil der sich wieder einmal ungerecht behandelt fühlte. Und deshalb gegen das sogenannte Partei-Establishment wetterte und diesem vorwarf, man wolle den für den Machtausgang entscheidenden Parteitag der CDU nur deshalb hinauszögern, weil der angeblich augenblickliche Favorit für das Amt des CDU-Chefs-und später des Unions-Kanzlerkandidaten und…

Trumpismus - Symbolbild
0

Wenn Populisten Parteien kapern – Der Trump-Spuk ist nicht vorüber

Wenn Populisten Parteien kapern – Der Trump-Spuk ist nicht vorüberDie US-Fernsehanstalten haben Trumps Abwahl als erste bekannt gegeben. Kein nationaler Wahlleiter, keine neutrale Institution, kein überparteilicher Politiker, nein, es waren die Medien, die nach einer dramatischen Stimmauszählung Jo Biden zum Wahlsieger kürten! Trumps verhasste Medien – sogar Fox News war dabei – haben im entscheidenden…