Schlagworte: Sicherheit

AWACS-Flugzeug
0

Der Abschied der USA vom Open Skies-Vertrag – Kriegsführung mit rüstungskontrollpolitischen Mitteln

Der Rüstungskontrollvertrag „Open Skies Treaty“ (OST) ist eine Errungenschaft aus der Phase des Ende des Kalten Kriegs, der Phase der Blockauflösung. Der OS-Vertrag stammt aus dem Jahre 1993, im Jahre 2002 ist er in Kraft getreten. Es geht um eine doppelte Zielsetzung. Der Vertrag hat vor allem eine auf Europa bezogene spezifische Funktion, und zwar…

Kooperation
1

Klar, aber zugewandt – Unsere Russlandpolitik braucht Perspektiven – Ein Gastbeitrag von Dirk Wiese

Die Welt ist in Unordnung. Sie ist weder bipolar noch multipolar, vielmehr befindet sie sich in einer Phase der Transformation, mit ungewissem Ausgang. Manche Gewissheit der vergangenen Jahrzehnte ist überkommen, sowohl im transatlantischen Verhältnis, als auch in unserem Verhältnis zu Russland. Mit der völkerrechtswidrigen Annexion der Krim und der Einmischung in die Ost-Ukraine hat Russland…

40 Jahre Nord-Süd-Kommission
0

Ein Ex-Verteidigungsminister bittet einen Friedensnobelpreisträger – Mc Namara, Willy Brandt und die Nord-Süd-Kommission

Als ich den Titel der Einladung zuerst las“40 Jahre Nord-Süd-Kommission“, legte ich den Zettel, im Grunde fast gelangweilt-pardon-, beiseite. Das übliche, ein Datum halt, ein Jahrestag eines Jubiläums. Dabei ist das Thema, wenn man kurz darüber nachdenkt,  brandaktuell. Es ging damals schon um das große Thema Flucht, um Kriege, um Entwicklung, Frieden, um Hunger, um…

Buchtitel
1

Europa? Europa – Wer an Europa zweifelt, sollte Kermanis Buch“Entlang den Gräben“ lesen

Wer immer noch an Europa zweifelt, wer den Sinn des Zusammenschlusses  „Europäische Union“, immer noch nicht begriffen hat, auch 73 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkriegs, der sollte Navid Kermani lesen. Sein Buch „Entlang den Gräben“ ist nicht nur ein glänzend und spannend geschriebener Reisebericht durch das östliche Europa bis Isfahan im Iran. Es…

Kriegszerstörung Syrien
1

Die Welt in höchster Gefahr – Kriege, Aufrüstung und die Ohnmacht der Diplomatie

Die Welt ist in Unordnung. In Syrien zeigt sich das ganze Elend geballt in den Trümmern, den Krankenhäusern, den Flüchtlingslagern und über den Gräbern. Die Diplomatie versagt kläglich gegen die entfesselte Gier nach Macht, Zerstörung und Vernichtung. Eine Resolution der Vereinten Nationen, die nicht mehr als einen Waffenstillstand fordert, offenbart die ganze Ohnmacht und hat…

Warntafel Sicherheit
2

ZUNEHMENDE UNSICHERHEIT DURCH STEIGENDE EINBRÜCHE!

Bereits vor einiger Zeit hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), Holger Münch, sich sehr besorgt über den Anstieg der Einbruchskriminalität gezeigt. Seit 2007 ist die Zahl der Einbrüche und Einbruchsversuche um mehr als 50 % gestiegen – auf rund 170.000 im letzten Jahr. Da sich in den meisten Haushalten ein guter Teil des gewachsenen Wohlstandes…

Köln Hauptbahnhof
0

Polizei braucht unsere Unterstützung

Polizist zu sein in Deutschland, das ist nicht immer ganz einfach. Vor gut einem Jahr geriet der Polizei die Silvesterfeier um den Kölner Dom und den Hauptbahnhof außer Kontrolle. Es kam zu einem richtigen Skandal, weil plötzlich mitten in der größten Stadt von NRW eine Art gesetzesfreier Raum entstand, in dem Tausende und Abertausende vor…

0

Burkaverbot? Eine Phantomdebatte, die nur den Rechten nützt

Die Debatte um die innere Sicherheit treibt immer fragwürdigere Blüten, und Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat seine liebe Not, die Scharfmacher in den eigenen Reihen zur Räson zu bringen. Die Burka, ein vollverschleierndes Kleidungsstück, habe mit der Sicherheit in unserem Land nichts zu tun, sagt der Christdemokrat. Sein nordrhein-westfälischer Parteifreund Armin Laschet spricht deutlicher…