Schlagworte: Wirtschaftspolitik

Logo Wirtschaftsrat der CDU
0

DIE SUPERSHOW DES WIRTSCHAFTSRATES

Alle Jahre wieder lädt der CDU-Wirtschaftsrat zu seinem großen Wirtschaftstag ein. Heuer wird dieser am 4. Juni in Berlin stattfinden. Einige hundert Teilnehmer aus Unternehmen, Politik und Administration werden zu diesem Event kommen. Wenige Tage nach der Europa-Wahl wird die Agenda für Deutschland und Europa im Focus stehen. Dabei soll es vor allem um den…

Distanz, Symbolbild
0

Kevin allein zuhause

Kevin allein zuhause. Dieses Gefühl stellt sich ein angesichts des großen Schweigens der SPD-Spitze zu den Gesellschaftsentwürfen des Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert und der teils polemischen Kommentierung aus den Hinterbänkler- und Gewerkschaftskreisen. Dass Union und Medien auf Kühnert einschlagen werden, war zu erwarten. Sicher sind  die Forderungen nach Vergesellschaftung  von Autofabriken oder Wohnungsmarkt nach dem Zusammenbruch…

Bremsspuren
1

BREMSSPUREN IN DER WIRTSCHAFT

Nach der Banken- und Finanzkrise vor rund 10 Jahren ging es in der deutschen Wirtschaft fast kontinuierlich aufwärts. Jahr für Jahr gab es ein solides Wachstum des Bruttoinlandsproduktes, das 2018 fast 3.400 Mrd. € erreichte. Die Zahl der Erwerbstätigen stieg mit fast 45 Millionen auf ein Rekordniveau; die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten hat sich gar…

Annegret Kramp-Karrenbauer
1

AKK MIT KLARER KANTE

Vor knapp zwei Monaten wurde Annegret Kramp-Karrenbauer zur Bundesvorsitzenden der CDU gewählt. Das Ergebnis war knapp genug, doch es reichte, um sich gegen den plötzlich wiederaufgetauchten Friedrich Merz durchzusetzen. Auf den Mann aus dem Sauerland und früheren kurzzeitigen Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion setzten insbesondere der Wirtschaftsrat und die Mittelstandsvereinigung der CDU. Burgfrieden mit Friedrich Merz Während…

Bundeskanzler Konrad Adenauer liest interessiert in dem Buch, das ihm Bundes-Wirtschaftsminister Prof. Erhard als Geburtstagsgeschenk überreichte.
0

Ludwig Erhards Erben

Die Bundesrepublik Deutschland wird in diesem Jahr ihr 70jähriges Bestehen feiern. Nach der Zeit der Nazi-Diktatur ist das Land eine starke Demokratie geworden. Die Ausfranselungen am rechten wie am linken Rand des Parteienspektrums sollten indessen nicht unterschätzt werden. Deshalb sind alle Demokraten gefordert, unsere Verfassung offensiv zu verteidigen. Denn sie ist mit unserem Grundgesetz das…

China-Deutschland Symbolbild
0

Chinas Suche nach Partnern

Die politische und wirtschaftliche Weltordnung befindet sich in einem großen Wandel. US-Präsident Donald Trump wirbelt mit seiner unorthodoxen und unberechenbaren Politik alles durcheinander, erklärt die Partner von gestern heute zu Feinden der USA, verordnet Handelsrestriktionen und setzt mit allem auf „America first“. Die Irritationen darüber haben stark zugenommen – in Europa, Russland, Japan und insbesondere…

Dunkle Wolken am Wirtschaftshimmel
0

DUNKLE WOLKEN AM WIRTSCHAFTSHIMMEL

Die Aktienbörsen gelten seit langem als die besten Stimmungsbarometer, wenn es um die zukünftige Entwicklung des Wirtschaftsklimas geht. Die Zeichen in New York und Tokio, in Frankfurt und London stehen auf Veränderung, auf Sturm und Niederschläge. Weltweit kündigt sich ein globales Tief an, das über kurz oder lang auch die deutsche Volkswirtschaft erfassen wird: Denn…

R.T. Erdogan
0

VIELE FANS FÜR DIE TÜRKEI, ABER NICHT FÜR ERDOGAN!

Der türkische Präsident Erdogan wurde jüngst mit allen Ehren eines Staatsbesuches von Bundespräsident Steinmeier hierzulande empfangen. Die geostrategische Bedeutung der Türkei war Anlass genug, das Verhältnis zum NATO-Partner zu verbessern. Schließlich hatte Kanzlerin Angela Merkel dem Türkenführer für seine Bereitschaft zu danken, rund 3 Millionen Flüchtlinge in seinem Land zu halten und nicht in Richtung…

Sammlungsbewegung , Symbolbild
0

Linke Sammlungsbewegung: Experiment mit offenem Ausgang

Bewegungen stehen gerade hoch im Kurs. Emmanuel Macron hat es mit „En Marche!“ bis in den Élysée-Palast geschafft, Sebastian Kurz hat die Österreichische Volkspartei (ÖVP) zu einer Ein-Mann-Show umfunktioniert, der extrem rechte US-Stratege Steve Bannon will „Movement“ gründen, um die politischen Rechtsausleger in Europa schlagkräftig zu machen. Und nun also entsteht in Deutschland eine linke…

Zuwanderungskultur
0

Wirtschaft profitiert von Zuwanderung

Selten zuvor wuchs die Zahl der Einwohner Deutschlands so stark wie im laufenden Jahrzehnt. Inzwischen leben fast 83 Millionen Menschen hier; das sind etwa 2,5 Millionen mehr als zu Beginn des Jahrzehnts. Insgesamt sind seit 2010 gut 3,8 Millionen Personen mehr zugewandert als von hier weggezogen. Die Deutsche Bank, die sich jüngst in einer Studie…