Artikel von Axel Hegmann

Axel Hegmann

Axel Hegmann(68), ein Bürger des Ruhrgebiets aus Hattingen, war 20 Jahre Tour-Agent vieler Literaten und anderer Kulturschaffender wie Rolf Hochhuth, Werner Schneyder, Georg Kreisler und Dieter Hildebrandt, der beste deutsche Kabarettist. Hegmann betreut heute noch u.a. Barbara Auer, Walter Sittler, Günther Maria Halmer und Robert Atzorn.


Symbolbild Krieg
0

Eigentlich ist es ein Trauerspiel

In der Zeit der existenziellsten Krise des Landes seit 1945 leistet sich die Regierungspartei ein unwürdiges Geschacher zweier Egomanen. Selbst die Kanzler- unverdächtige SPD schafft es, mit zwei Comedian- Vorsitzenden einen Kandidaten geräuschlos ins Amt zu heben, dessen Emotionen eher an unsere Nachbarn, die Eidgenossen, erinnert. Wenn Merkel morgen ihr Wort bräche und doch noch…

Rolf Hochhuth
0

Rolf Hochhuth: Er wäre heute 90 geworden

Am 1. April 1931 in Eschwege geboren.Über den literarischen Wert mancher Dinge, die er schrieb, ließe sich trefflich streiten.Über seinen historischen Wert mit Sicherheit nicht.Es hat neben ihm keinen Dramatiker gegeben, der mit seinen Werken in solchem Maße in die bundesdeutsche Geschichte eingreifen konnte.Ihm gelang das erstmals im Februar 1963 mit der Premiere seines „christlichen…

Armin Laschet
0

Alles meckert über Laschet – Warum eigentlich?

Ich finde, diese Häme hat er nicht verdient. Er hat Ideen, Inspirationen über ein Neues Deutschland, hat das Begehren des Sauerlands für bundesweite Ambitionen eliminiert, er ist volksnah, jeder von uns könnte sich ihn als glaubwürdigen Vize- Elferratsvorsitzenden in Niederkrüchten, Baesweiler oder Simmerath vorstellen.Und wenn jetzt einer sagt, das reiche nicht für eine Kanzlerschaft: Wir…

0

Vertrauensfrage – Manchmal ist Nachdenken hilfreich

Zuerst einmal ist, und das scheinen einige zu verwechseln, eine Vertrauensfrage nach Artikel 68 etwas anderes als ein Konstruktives Mißtrauensvotum nach Artikel 67. Diejenigen, die meinen, daß Frau Merkel (bei einer breiten Koalitionsmehrheit) jetzt zu diesem Ritual greifen sollte, haben tatsächlich noch nicht erkannt, daß momentan die Kacke am dampfen ist.Und zwar existenziell. Selbst wenn…

Vollpfosten
0

Diskriminierung – Für den DFB Alltag

Eine kleine, aber typische Geschichte über die immer noch latente Diskriminierung von Frauen.Am 30. Januar fand in der Regionalliga West das Spiel Borussia Mönchengladbach II – SV Bergisch Gladbach 09 (2:1) statt. Neben einem Schiedsrichter aus Ahaus standen mit Vanessa Arlt und Nadine Westerhoff zwei Damen an der Linie. Der Trainer der Gladbacher echauffierte sich…

Graffiti "fight Racism"
0

„Rechts“staat!

Mag sich jemand vorstellen, diese hirnlosen Massen in Dresden und Stuttgart, die uns – unmaskiert eng beieinander – weismachen wollen, unsere Demokratie sei durch eine Diktatur ersetzt worden, wären linke Gruppierungen oder (Gott behüte!) Antifa gewesen, also mag sich jemand in diesem Fall vorstellen, ob sie auch so ruhig und de-eskalierend dann vorgegangen wäre, unsere…

Bundestag
0

Ehrenwertes Haus?

Die erste Meldung der heutigen Tagesschau beinhaltete gerade die Absicht der CDU, eine ehrenwerte Erklärung abzugeben, Nebeneinkünfte der Abgeordneten schärfstens zu beobachten (so ab 100.000 aufwärts, die peanuts darunter sind ein müdes Gesäßrunzeln wert), und als vierte Nachricht kam dann, daß es noch nie so viele Beraterfirmen in den diversen Ministerien geben würde wie momentan….

Street Art
0

Lockdown for ever?

Also, es gibt jetzt einen längeren Lockdown, der allerdings nicht unbedingt länger ist, weil das Datum des Lockdown- Endes noch in Relation zu den Inzidenzzahlen, die je nach bevorstehenden Wahlen wahlweise zwischen 35 und 350 liegen mögen, aber Blumen und Frisuren, sofern sie maskiert (oder auch nicht) sind und die Theater und Kinos können unter…