Artikel von Marianne Bäumler

Marianne Bäumler

Die Theater-, Film- und Literaturkritikerin schreibt für diverse Zeitungen und arbeitet für den öffentlich rechtlichen Rundfunk. Sie promovierte über Erich Kästner, lehrte an der Universität Marburg, arbeitete als Dramaturgin und machte Dokumentarfilme für den WDR und andere ARD-Sender.


Gretchen Dutschke
0

Kluge Linke bedeuten auch Trost in dieser zunehmend verrohten Welt

Am 12. März fand in der wunderbaren Stadtbibliothek zu Radolfzell am Bodensee eine ganz besondere Lesung statt: Gretchen Dutschke, Jahrgang 1942, las aus ihrem Buch „1968 – Worauf wir stolz sein dürfen.“ Der Raum war mit 100 Zuhörer*innen gut gefüllt und erstaunlich viele zeithistorisch Interessierte lauschten der Ehefrau von Rudi Dutschke, dem klugen und sensiblen Mann…

Möglichkeiten - EIn Banner
0

RESPEKT - FIFTY-FIFTY – ERMUNTERNDE GEDANKEN ZUM WELTFRAUENTAG: FRAUEN – WIR SIND DOCH GUT DIE HÄLFTE DER WELT! ALSO: DAS RECHT AUF EIN NEIN FÜR ALLE!

Und so sprach anlässlich der Feststellung, dass im Bundestag der weibliche Anteil nur 31 % beträgt, der beflissene CDU-Streber Philipp Amthor kürzlich im Hohen Hause ganz generös im Plural majestatis: „Es ist richtig, dass wir alle auch noch besser darin werden müssen, wie wir auch Frauen beteiligen, und Frauen sind auch im Parlament eine wichtige…

Europa
0

Ach Brüssel, ach Europa. Die Sehnsucht nach sinnvoller europäischer Gemeinschaft -2 Bücher

Die Lektüre des heftig gehypten Romans von Robert Menasse – „Die Hauptstadt“ – war nicht nur für mich trotz der Vorschuss-Lorbeeren ein leider ziemlich freudloses Unterfangen. Auch wenn es sich der Autor mit seiner Fleißarbeit von 460 Seiten keineswegs einfach gemacht hat – er selbst scheint sich in einem Labyrinth vielfacher Geschäftsmodelle, kleiner Liebeleien, und…

Omas gegen rechts!
0

Die vitale Lust, sich dem irrsinnigen Hass zu widersetzen.

Marianne Bäumler interviewte Dr. Dorothea von Ritter-Röhr, Psychotherapeutin, Jahrgang 1942. Sie gründete in Gießen die inzwischen bundesweite Initiative „Omas gegen rechts.“ M.B.: Wie lebendig sind die OMAS drauf, wenn es um die „große“ Machtpolitik geht, haben sie Erfahrungen mit Widerstand und welche schwächende Rolle spielten in ihrem Leben männliche Einschüchterungs-Methoden? Die OMAS-GEGEN-RECHTS sind gut drauf…

Übergewicht
0

Der dirty Trick für die dicken Deutschen – Ach ja, mal wieder Neues vom Herrn Spahn.

Jetzt kommt er also mit der Superidee um die Ecke: Fettleibige Konsument*innen sollen sich auf Kosten der Krankenkassen das fiese Fett einfach absaugen lassen. Weg damit, ab in den Gully, oder wohin? Fett, das sich inzwischen verdammt viele Mitbürger*innen auf den bewegungsarmen Leib draufgeladen haben. Ja, aber womit denn? Nun, Herr Spahn, da können Sie…

Greta Thunberg
2

Die wunderbare GRETA und die Hellsicht der Pubertät – Ein Appell zum Neuen Jahr an uns Alle!

Große Aufmerksamkeit bekam die Schülerin Greta Thunberg aus Stockholm, als sie kurz vor den schwedischen Parlamentswahlen begann, jeden Freitag die Schule zu schwänzen, um dann vor dem Parlament für den Klimaschutz zu demonstrieren. Weltweite Bekanntheit erlangte sie dann durch ihre Rede beim UN-Klimagipfel in Kattowitz. Hier ihre kleine markante Rede an die Weltpolitik beim Klimagipfel…

Christus vertreibt die Geldwechsler aus dem Tempel
0

Der Bierdeckel-Merz, und auch die Goldman Sachs Connection zu Frau Weidel nicht zu vergessen.

Gedanken zu einer naheliegenden Befürchtung Liest man recherchierend im vorzüglich erarbeiteten Hintergrund-Material von Harald Schumann und Elisa Simantke über Friedrich Merz – es kann einem schwindelig werden! Und auch der Wikipedia-Beitrag über Friedrich Merz verstärkt eher diese Sichtweise. Blackrock ist sooo reich, diese Mega-Vermögen-Besitzer werden jetzt erst recht die armen OST-Landesverbände der CDU komfortabel ausstatten,…

Trump mit Saudischer Führung
0

Machos & Paschas - mächtige Männer machen uns Allen die Welt kaputt: Das neue Buch von Michael Lüders kommt zum fatal richtigen Zeitpunkt

Bekannt für seine gründliche historische Recherche, zeigt Michael Lüders die Jahrzehnte lange Geschäftsbeziehung zwischen USA und Saudi-Arabien auf und vergleicht die Entwicklung der sunnitischen Moslems, dominiert durch den Clan der Saudis, mit den schiitischen Herrschaftsverhältnissen im Iran. Die pax americana, also das imperiale Durchsetzen von Interessen, haben us-amerikanische Politiker seit Langem dergestalt praktiziert, dass durch…

Hambacher Forst
0

Was die Bäume sagen

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“ Indianische Weisheit   Vorher:               Bildquelle:  Wikipedia, Andreas Magdanz, CC BY-SA 3.0 Nachher:           Bildquelle:  Wikipedia, Johannes Fasolt, gemeinfrei   Titelbild:…