Artikel von Freya Gräfin Kerssenbrock

Freya Gräfin Kerssenbrock

studierte Rechtswissenschaft in Kiel und promovierte an der Universität Trier. Seit 2012 absolviert die Juristin ein Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht.


Gedanken 2. Klasse

Was ist Gedankenfreiheit im Internet? Würde man eine ganz einfache Ausdrucksweise wählen, würde man es als die freie Entscheidung bezeichnen, welche Inhalte im Internet konsumiert werden und welche nicht. Und denkt man diesen Gedanken zu Ende, müssen Gedankenfreiheit und Meinungsfreiheit dann aber auch bedeuten, dass diese Entscheidung weitgehend unbeeinflusst bleibt. Freiheit im Internet bedeutet auch,…