Artikel von Rotger Kindermann

Rotger Kindermann

Journalist seit 1970 in Köln und Bonn. Heute freier Korrespondent beim „Luxemburger Wort“, „Der Mittelstand“ u.a. Ehrenämter: Stv. Vors. der Jounalistenvereinigung der dt. Handwerkspresse; Mitglied der Kommission „Redaktion“ im Verband Dt. Zeitschriftenverleger (VDZ); Präsident der Vereinigung Europäischer Journalisten (VEJ), 1994-2010; Seither VEJ-Ehrenpräsident; Vizepräsident der European Journalists Ass. (EJ), seit 2003 Stv. Vors. Verein Internationale Krankentransporte (VIK); Sachkundiger Bürger Stadt Neuss (Komm.f.Partnerstädte) + Rheinkreis Neuss (Kulturausschuss); Leiter des AK-Europa der CDU-Neuss


EU-Flagge
1

Brüsseler Personalpaket nicht torpedieren

In Anbetracht auseinanderstrebender Interessen in Europa kann man das Brüsseler Personalpaket als politisches Wunder bezeichnen. Worauf sich der Europäische Rat geeinigt hat, ist ein ausgewogener Vorschlag, der die vielen nationalen, kulturellen und parteipolitischen Interessen zusammenbindet. Und genau darum geht es in der Europäischen Union. Für das sog. „Spitzenkandidaten-Prinzip“ ist Europa noch nicht reif, solange es…

Düsseldorfer Leizsätze
0

70 Jahre Düsseldorfer Leitsätze – Wie wird die CDU ihren Markenkern weiterentwickeln?

Als Kevin Kühnert Anfang Mai die Enteignungsdebatte von Wohnimmobilien lostrat (und BMW gleich mit verstaatlichen wollte), da war die Empörung heftig. Die SPD diskutiere über eine Rückkehr zum Sozialismus, meinte die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer. Der Wohnungsmangel sei nur mit einer Antwort zu bekämpfen, und „sie heißt Soziale Marktwirtschaft“. Da war sie endlich wieder, die scharfe…