Artikel von Uwe-Karsten Heye

Uwe-Karsten Heye

Der Print- und Fernsehjournalist arbeitete unter Gerhard Schröder als Regierungssprecher bevor er als Generalkonsul nach New York ging. Heye ist Autor mehrerer Bücher und bloggt vor allem zu den Themen Rassismus und Antisemitismus.


Donald Trump geisteskrank?
0

Donald Trump der wahnhafte Lügner – Eine dringliche Warnung an den Kongress

In großer Sorge haben 27 prominente Psychiater und Psychologen der USA den alltäglichen Donald Trump beobachtet und kommen einhellig zu dem Ergebnis, dass Trump eine „gefährliche mentale Beeinträchtigung“ erkennen lässt. Aufgefunden in der Wochenendausgabe der „Süddeutsche Zeitung“ auf der Seite „Wissen“, mit Zitaten aus zehn psychopathologischen Analysen der 27 einschlägigen amerikanischen Koryphäen, und der Schlagzeile:…

Giftpilze
0

Brüsseler Beschlüsse – fade und vielfach ungenießbar

 Nun also doch purer Scheckbuch-Humanismus? Womit sonst, und wie sonst, wären die nordafrikanischen Staaten vielleicht doch noch zu überreden, ihre Ablehnung, Flüchtlingszentren auf ihrem Territorium einzurichten, eventuell zu überdenken? Marokko und Tunesien stehen dafür angeblich nicht zur Verfügung. Bliebe Algerien, das gerade beschuldigt wird, Emigranten in der Wüste in Lagern verhungern und verdursten zu lassen….

Willy Brandt
0

Die SPD und die Stunde der Wahrheit

Der berühmte israelische Friedensaktivist, Autor, Philosoph und Träger des Friedenspreises des deutschen Buchhandels, David Grossmann erinnert in einem seiner Bücher an eine Großstadtlegende, die von einem Amerikaner erzählt, der während des erbärmlichen Vietnamkrieges jede Woche einen Tag lang vor dem Weißen Haus in Washington gegen den Krieg demonstrierte. Irgendwann fragte ihn ein Journalist; „Glauben Sie wirklich,…

Crashkurs CSU
0

CSU nimmt Absturz der GroKo in Kauf

Ist es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode. Dies könnte der Wahlspruch sein, der Taktik und Ziel von Horst Seehofer beschreibt, der dabei ist, die GroKo auseinanderzutreiben. Jedenfalls könnte die Auseinandersetzung in der Flüchtlingspolitik, die ausschließlich auf die Landtagswahl in Bayern fixiert ist, das Auseinanderbrechen der Koalition bedeuten. CDU und CSU liefern sich gegenwärtig…

Fragen, Symbolbild
0

Eine Fragestunde, aber keine Sternstunde

Die erste Fragestunde mit der Regierungschefin im deutschen Bundestag war für Angela Merkel keine Herausforderung. Es dürfte noch ein langer Weg sein, auch nur in  die Nähe dessen zun kommen, was im britischen Parlament in ähnlichem Format an lebendiger Auseinandersetzung zwischen Regierung und Opposition zu hören ist. Wenigstens die Antwort der Kanzlerin auf das Ende…

Geisterradler in der CSU
0

CSU auf der rechten Überholspur – Und die Kanzlerin schweigt

Der CSU-Ministerpräsident Markus Söder macht täglich deutlich, dass er keine Scheu hat, die  braungesättigte Politik der AfD rechts  zu überholen. Die Patrioten gegen die Islamisierung des Abendlandes (PEGIDA) jedenfalls können das Kreuz am Eingang offizieller Behördengebäude in Bayern als Bestätigung nehmen, dass der Kreuzzug für die „Rettung“ wenigstens der christlich-abendländischen bayerischen Heimat nunmehr auch von…