Schlagworte: Deutschland

0

Heinrich Böll und die „Stunde Nichts“

Diesen Augenblick hatte er „herbei gesehnt, herbei gebetet, herbei geflucht“. Nichts wünschte er dringlicher als die Befreiung durch die amerikanischen Soldaten, um immer noch an den Endsieg glaubende und verirrte Nazi-Deutsche hinter sich gelassen zu haben. Doch dann, als die ersehnten Befreier am Mittag des 9. April 1945 in Brüchermühle, einem kleinen Kaff im Bergischen…

Spanische Treppe in Rom - menschenleer
0

Wir brauchen ein Zeichen der Solidarität der EU

Lange habe ich, eine Italienerin, die in Bonn glücklich lebt, die Entwicklung in meiner alten Heimat beobachtet, verfolgt, wie die Dinge in der Zeit von Corona laufen, und absichtlich bis jetzt geschwiegen. Sacken lassen, nicht gleich ein großes Theater daraus machen, abwägen, nachdenken und nicht die Gefühle sprechen lassen: Das war bis jetzt meine persönliche…

Ausblick
0

WIRTSCHAFT 2020: KNAPP ÜBER DER NULL-LINIE

An guten Wünschen zum Neuen Jahr hat es wahrlich nicht gefehlt. Und trotz aller Emissions- und Immissionsbedenken wurden viele Millionen Raketen und Böller in den Himmel geschossen. Dennoch gehen die meisten Menschen in unserer Republik weniger in Champagner-Laune und mit mehr gedämpften Hoffnungen in das dritte Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts. Die Unsicherheiten und Risiken sind…

Gold
0

Die Goldadern zwischen den Ohren – Bildungsrepublik mit großen Defiziten –

Deutschland ist eines der Länder, die über keine nennenswerten Rohstoffvorkommen verfügen. Erze, seltene Erden, Öl und Gas – nahezu alle wichtigen Ressourcen muss unser Industrieland importieren. Unsere wirtschaftliche Stärke basiert bislang darauf, dass wir innovative Produkte herstellen, die hierzulande und im Ausland gefragt sind. Maschinen, Chemie, Anlagen, Pharmazeutika und vieles andere „made in Germany“ machen…

Jenische Dörfer und Lebensräume in ;Mittel-Europa
0

Die Jenischen – kein Recht auf eine eigene kulturelle Identität?

Die Schweizer Radgenossenschaft der Landstraße hat ein wunderbares kleines Ringbuch herausgebracht. Es heißt: „Jänisch für jänische Kinder.“ Jänisch heißt die Sprache der  in der Schweiz lebenden Jenischen (Blog der Republik berichtete am 27. März 2019 über die Schwierigkeiten der deutschen Jenischen, überhaupt vom Staat wahrgenommen zu werden). Die Radgenossenschaft ist die Interessenvertretung der über Land…

Fieberthermometer
0

Gastbeitrag von Norbert Römer: Deutschland liegt im Fieber

Ich bin in das faktisch schon geteilte Deutschland hineingeboren worden. Dennoch bekenne ich freimütig: Ich freue mich über die deutsche Einheit – immer noch! Ich habe sie immer gewollt und gewünscht. Und ich habe deshalb als junger Mann für die Ostpolitik von Willy Brandt geworben, gestritten und gewahlkämpft. Wir Jungsozialisten waren in dieser elementaren politischen…