Prinz Charles Statue

Charles III – Der Übergangskönig?

Jetzt hat England also Charles III.

Charles I wurde übrigens 1649 geköpft, im Alter von 48 Jahren.

Charles II, sein Sohn, folgte ihm.

Er starb 1685 an einer Harnwegsinfektion im Alter von 54.

Er soll tatsächlich mit diversen Ehefrauen, Mätressen, aber auch Dienstpersonal 350 Kinder gezeugt haben.

Das alles ist von Charles III nicht zu erwarten.

Er wird weder geköpft noch hunderte Kinder produzieren.

Dafür hat er jetzt schon ein Alter (74) erreicht, von dem die beiden früheren Charles geträumt hätten.

Teilen Sie diesen Artikel:
Keine wichtigen Nachrichten mehr verpassen!

Über  

Axel Hegmann(68), ein Bürger des Ruhrgebiets aus Hattingen, war 20 Jahre Tour-Agent vieler Literaten und anderer Kulturschaffender wie Rolf Hochhuth, Werner Schneyder, Georg Kreisler und Dieter Hildebrandt, der beste deutsche Kabarettist. Hegmann betreut heute noch u.a. Barbara Auer, Walter Sittler, Günther Maria Halmer und Robert Atzorn.


'Charles III – Der Übergangskönig?' hat keine Kommentare

Als erste/r kommentieren

Möchten Sie Ihre Gedanken teilen?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht