US-Army

Die USA unter Trump unzuverlässig!? – Manchen ist das wohl erst durch den geplanten Truppenabzug aufgefallen!

Deutsche Männer, die Wadepuhl heißen oder Felgentreu, haben bereits durch ihren Namen die Qualifikation verliehen bekommen, für die beiden Parteien der GroKo in Militärdingen sprechen zu müssen.
Diese beiden zeigen sich „irritiert über die Unzuverlässigkeit“ unserer amerikanischen Freunde, ihre Truppen von hier abzuziehen und die polnischen Schwarze- Madonna- Pazifisten um Katsche Kartoffel damit zu beglücken.
Das is‘ ja man ein Ding:
Die USA unter Trump unzuverlässig!
Mich hat es fast aus den Schuhen gehauen.
Hätte ich nie erwartet.
Das ist die schönste Entscheidung, die dieser greatest president ever in meinen Augen getroffen hat.
Wenn er die Atombomben dann auch zusätzlich hier wegnimmt und bei Tschenstochau verbuddeln lässt, kann der Welt nichts mehr passieren.
Und wenn jetzt die Nato- Freunde bei mir zu bedenken geben, daß das der Stabilität abträglich sein könnte:
Was, bitte kann sich unter Nummer 45 noch stabilisieren außer Hass und Gewalt?“

Bildquelle: Pixabay, Bild von 272447, Pixabay License

Teilen Sie diesen Artikel:
Keine wichtigen Nachrichten mehr verpassen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie einer unserer 5 244 Abonnenten.


Schlagwörter: ,


Axel Hegmann
Über  

Axel Hegmann(68), ein Bürger des Ruhrgebiets aus Hattingen, war 20 Jahre Tour-Agent vieler Literaten und anderer Kulturschaffender wie Rolf Hochhuth, Werner Schneyder, Georg Kreisler und Dieter Hildebrandt, der beste deutsche Kabarettist. Hegmann betreut heute noch u.a. Barbara Auer, Walter Sittler, Günther Maria Halmer und Robert Atzorn.


'Die USA unter Trump unzuverlässig!? – Manchen ist das wohl erst durch den geplanten Truppenabzug aufgefallen!' hat keine Kommentare

Als erste/r kommentieren

Möchten Sie Ihre Gedanken teilen?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht