Buch Magischer Volltreffer

Ein lustiges Kinderbuch – Jimmy Fox´Magischer Volltreffer (leider voll aufs Auge). Gastbeitrag von Florian Vollbrecht (10 Jahre)

Es geht um Jimmy Fox und seine Freunde Lisa und Ole, seine nervige Schwester Susi, Papa Tom, der Zauberer ist, Oma, die Erfinderin, Tante Marta, die nach altem Damen-Parfum riecht, seine Mama Barbara als Pilotin, und seinen großen Bruder Alex, der viel vor dem PC sitzt und sich nur von Pizza und Cola ernährt. In der Geschichte des Comic-Romans muss Jimmy Fox eine Zaubershow vorbereiten, bei der aber leider alles schiefgeht. So bekommt er beim Zaubern leider eins aufs Auge und muss eine Augenklappe tragen. Deswegen wird er immer von Justin geärgert, der zu allen ganz fies ist. Der Comic-Roman ist stets lustig und verrückt erzählt auch durch seinen Lehrer Herrn Schulte, der immer wieder einschläft. Und auch durch die Direktorin Frau Müller, die Kinder nicht mag, ist das Buch gut zu lesen. Die Geschichten in dem Buch werden durch Zeichnungen illustriert, was mir sehr gefallen hat.

Ich würde das Buch für Mädchen und Jungen weiter empfehlen, weil es nicht brutal oder ekelig ist, sondern lustig, fröhlich und sehr gut zu lesen. Meine Schwester Pia und ich haben es quasi in die Hand genommen und es in einem Zug durchgelesen.

Nico Sternbaum: Jimmy Fox. Magischer Volltreffer(Leider voll aufs Auge). 2022. Schneiderbuch in der Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland, Hamburg. 189 Seiten. 13 Euro. ISBN 978-3-505-15043-2

Unser Autor Florian und Testleserin Pia

Teilen Sie diesen Artikel:
Keine wichtigen Nachrichten mehr verpassen!

Über  


'Ein lustiges Kinderbuch – Jimmy Fox´Magischer Volltreffer (leider voll aufs Auge). Gastbeitrag von Florian Vollbrecht (10 Jahre)' hat keine Kommentare

Als erste/r kommentieren

Möchten Sie Ihre Gedanken teilen?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht