Tafelaufschrift "Failure"

Steinmeiers „Sozialdienst“: Falscher Vorschlag zur falschen Zeit!

Zu Steinmeiers Vorschlag für einen Pflichtdienst: Ich finde ihn altbacken wie Gerhard, das „Hol mir mal ne Flasche Bier“ – Brot. Ausgerechnet in einer Zeit, in der sich Jugendliche in der Mehrzahl geradezu beispielhaft für Klimaschutz, Geflüchtete, um nur zwei zu nennen, einsetzen, ist das ein Vorschlag, der nur in eine Richtung zielt: Die staatlich verursachte Misere im sozialen und pflegerischen Dienst am Menschen durch Gratisarbeit auszugleichen.

Teilen Sie diesen Artikel:
Keine wichtigen Nachrichten mehr verpassen!

Über  

Axel Hegmann(68), ein Bürger des Ruhrgebiets aus Hattingen, war 20 Jahre Tour-Agent vieler Literaten und anderer Kulturschaffender wie Rolf Hochhuth, Werner Schneyder, Georg Kreisler und Dieter Hildebrandt, der beste deutsche Kabarettist. Hegmann betreut heute noch u.a. Barbara Auer, Walter Sittler, Günther Maria Halmer und Robert Atzorn.


'Steinmeiers „Sozialdienst“: Falscher Vorschlag zur falschen Zeit!' hat keine Kommentare

Als erste/r kommentieren

Möchten Sie Ihre Gedanken teilen?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht