Artikel von Alfons Pieper

arbeitete als stellvertretender Chefredakteur und Berliner Chefkorrespondent für die WAZ. 2009 gründete Pieper den Blog "Wir in NRW". Heute ist er Chefredakteur des Blogs der Republik.


Luft-Boden-Raketen
1

Verrückte Welt- die Grünen als Bellizisten

Ich habe die Gründung der Grünen 1980 erlebt. Eines ihrer Kernthemen war Pazifismus, sie waren gegen Waffen, hatten ein gespaltenes Verhältnis zur Bundeswehr und sie waren gegen jede Art von Krieg. Wer gut 40 Jahre später die heutige Generation der Grünen erlebt, wer einen Anton Hofreiter hört, oder Ralf Fücks, oder dessen Ehefrau Marie-Luise Beck,…

Panzer
2

Leichtes Spiel mit schweren Waffen

Olaf Scholz wird von weiten Teilen der Presse unter Feuer genommen. Weil er der von Russland bedrängten Ukraine keine schweren Waffen liefern will. So lese ich das in fast allen Gazetten der Republik. Der Kanzler müsse nun endlich, er stehe nahezu an der Wand, verspiele das deutsche Ansehen und sei mitverantwortlich für den Kriegsausbruch, die…

Symbolbild Apokalypse
1

Zaghafter Scholz ist mir lieber – Machtwort, auf den Tisch hauen- Sprüche aus der Militärküche

Keine Waffen in Krisengebiete, hieß eine der Regeln, die sich die Bundesrepublik schon in frühen Zeiten gab. Die Journalistinnen und Journalisten machten daraus den Witz: Warum keine Waffen in Krisengebiete? Gerade dort werden sie doch gebraucht. Und sie wurden auch ungeachtet obiger Regel in alle krisengeschüttelte Regionen dieser unsicheren Welt auf dunklen Kanälen geschmuggelt. Für…

Ukrainische Flagge mit Friedenstaube
0

Wut ist kein gutes Argument- aber gleichwohl verständlich

Vergleiche hinken – dennoch ziehe ich diesen. Ich bin irritiert bis wütend über die Ausladung des deutschen Bundespräsidenten Steinmeier durch den ukrainischen Präsidenten Selenskyj und beginne mit einer anderen Geschichte, die eigentlich nichts damit zu tun hat. Gestern starb der Schauspieler Michael Degen, er wurde 90 Jahre alt. Als ich die Nachricht hörte, fiel mir…

Konrad Adenauer
0

Vorbild Adenauer? Oder besser nicht? – Deutschlands-Watergate

Man wusste ja einiges über den Alten aus Rhöndorf, Konrad Adenauer, den listigen Fuchs, der seine innenpolitischen Gegner gern austrickste. Man lächelte respektvoll ob der Schlau- oder besser Gerissenheit des CDU-Kanzlers. Jetzt hat der Historiker Klaus-Dieter Henke in seinem Buch „Geheime Dienste“ Erkenntnisse hervorgebracht, die auch 70 Jahre danach noch sensationell zu nennen sind und…

NRW-Umweltministerin Heinen-Esser
0

Mallorca-Gate ein Problem für Wüst – Fünf Wochen vor der NRW-Wahl

Fünf Wochen vor der Landtagswahl in NRW hat Ministerpräsident Hendrik Wüst(CDU) ein Problem. Seine einst als Hoffnungsträgerin gestartete Umweltministerin Ursula Heinen-Esser(CDU) ist zurückgetreten. Ihr blieb ja wohl auch nichts anderes übrig. Die Ministerin war nicht mehr im Amt zu halten, nachdem sie einräumen musste, dass sie nur eine Woche nach der größten Naturkatastrophe des Landes…

Kartoffeln
0

Gesundheitspolitik a la Lauterbach – Rin in die Kartoffeln- raus aus die Kartoffeln

Was gilt denn nun Herr Gesundheitsminister Karl Lauterbach? Isolationspflicht oder doch nicht? Der SPD-Minister verwirrt die Menschen im Lande. Bis Dienstagabend konnte man- wenn auch kopfschüttelnd-davon ausgehen, dass die Isolationspflicht im Falle einer Corona-Erkrankung aufgehoben wird. Doch dann ruderte der Minister, Prof. Lauterbach zurück. Dabei hatte ich ihm bisher oft beigepflichtet, weil er einer der…

Butscha
0

Butscha macht einen sprachlos

Als ich die Bilder von Butscha sah mit all den Leichen, davon hörte, dass Kinder, Frauen und alte Männer abgeknallt worden waren in Butscha in der Nähe von Kiew, saß ich vor dem Fernseher und war einfach nur sprachlos. Ja, ich hatte mich wie andere an den Krieg von Putins Russland gegen die Ukraine fast…

Graffiti Putin
0

Mit Putin reden, auch wenn sein Wort nicht gilt?

Wladimir Putin, ein lupenreiner Demokrat? Das würde heute wohl nicht mal mehr Gerhard Schröder bejahen, wie er es einst im Gespräch mit Reinhold Beckmann( November 2004) getan und hinzugefügt hatte: „Ja, ich bin überzeugt, dass er das ist.“ Er sei sicher, dass Putin Russland „zu einer ordentlichen Demokratie machen will und machen wird.“  Es sei…