Artikel von Alfons Pieper

Alfons Pieper

arbeitete als stellvertretender Chefredakteur und Berliner Chefkorrespondent für die WAZ. 2009 gründete Pieper den Blog "Wir in NRW". Heute ist er Chefredakteur des Blogs der Republik.


Wahlrecht Symbolbild
0

Grüne auf dem Vormarsch, CDU gewinnt, SPD verliert

Kommunalwahlen in NRW. Womit fängt man an, wenn man darüber schreibt? Die Grünen sind auf dem Vormarsch, aber es ist bei allem Respekt kein Durchmarsch der Öko-Freunde. Die CDU von Ministerpräsident Armin Laschet muss leichte Verluste verkraften, was kein Problem sein dürfte, weil sie eindeutig stärkste Kraft geblieben ist im bevölkerungsreichsten Land der Republik. Die…

Moria
0

Anschlag auf die Menschlichkeit – Was hätte Norbert Blüm dazu gesagt?

„Anschlag auf die Menschlichkeit“ nannte der frühere Arbeits- und Sozialminister Norbert Blüm einst die „miserablen Zustände“ im griechischen Flüchtlingscamp Idomeni. „Diese Art von Brutalität ist unwürdig der europäischen Kultur“, empörte sich Blüm und schlug sein Zelt neben den Flüchtlingen auf. „Es ist eine Kulturschande.“ Das war im Jahr 2016.  Im April diesen Jahres ist Norbert…

Völkermord an den Hereros
0

Ein Fall deutscher Erinnerung – Das Grab von Trotha auf einem Bonner Friedhof

Die Geschichte ist alt, sehr alt, aber Geschichte kann man nicht ausradieren, sie vergeht nicht. Der Mann um den es sich handelt, heißt Adrian Dietrich Lothar von Trotha, er war Generalleutnant und Oberbefehlshaber der deutschen Schutztruppe in Deutsch-Südwest-Afrika. Und er ist verantwortlich für die Vernichtung der Hereros in der Kesselschlacht am Waterberg im August 1904….

Röhren für Nord Stream 2
0

Anmerkungen zum Fall Nawalny

Der Giftanschlag auf den russischen Oppositionellen Alexej Nawalny ruft beinahe einheitliche sehr harsche Reaktionen durch deutsche Politiker hervor. Dabei hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel(CDU) die harte Linie eigentlich vorgegeben: Klare Verurteilung dieses feigen Attentats und unmissverständliche Aufforderung an den Kreml, an Präsident Putin, sich zum Anschlag zu äußern. Die Welt erwarte eine Erklärung der russischen Führung….

Nawalny
0

Fall Nawalny: Vermutungen, Verdächtigungen, keine Beweise und doch: Putin ist der Schuldige

Der Anschlag auf den russischen Oppositionellen Nawalny ist ein Verbrechen, keine Frage. Dass man ihn ausschalten wollte mit dem chemischen Nervenkampfstoff Nowitschok, der zu Sowjetzeiten im Osten entwickelt wurde, auch das wird wohl stimmen. Es wird auch wahr sein, dass man das fast tödliche Mittel nicht in Apotheken erwerben kann. Aber ist es auch richtig,…

Donald Trump
0

Trump oder die Fratze des Kapitalismus

Amerika, das war mal ein Traumland, mein Traumland. Heute kommen einem Albträume, wenn man an die USA denkt. Dass die Amerikaner einen wie Trump zum Präsidenten gewählt haben, macht mich sprachlos. Was sich da abspielt in Trumps Amerika, das ist nicht mehr mein Traumland. Wie sich dieser Präsident aufführt, das ist beispiellos. Da wird in…

Katzengeschrei
0

FAZ-Empörung über Scholz nicht ernstzunehmen

Empörung, las ich in der FAZ, Empörung über Scholz´ Steuererhöhungspläne. Nun ist die FAZ nie im Verdacht gewesen, der SPD, deren Kanzlerkandidat Olaf Scholz ist, besonders nahezustehen. Und die Forderung des Bundesfinanzministers im Kabinett der Groko unter Kanzlerin Angela Merkel, Top-Verdiener stärker zu belasten, ist nicht neu. Das hatte Scholz schon sehr bald nach seiner…

Verschwörungstheoretiker und Rechtsextremisten demonstrieren in Berlin
0

Natürlich haben wir Versammlungsfreiheit – Aber Demonstranten sollten sich überlegen, mit wem sie protestieren

Natürlich haben wir Versammlungsfreiheit. Im Grundgesetz heißt es in Artikel 8: „Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.“ Und natürlich haben wir Meinungsfreiheit. Artikel 5 GG stellt dazu fest: „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten..Die…