Artikel von Hans-Christian Hoffmann

Leitungsstab Bundesbauministerium von 1973 - 1979, zuletzt Persönlicher Referent des Ministers. 1979 bis 25.01.1990 Referatsleiter Presse, Öffentlichkeitsarbeit und politische Grundsatzfragen Ministerium für Bundesangelegenheiten NRW in Bonn, 26.01.1990 bis 02.10.1990 Leiter des Verbindungsbüros NRW in der DDR.


Starfighter
0

Hispano Suiza, Starfighter, Fibag und ein missglücktes Silvestervideo

Ältere Semester wie ich werden sich noch an die drei Superaffären zur Beschaffung von Rüstungsgütern und Wohnungsbau für die US Armee in den 50iger und frühen 60iger Jahren der Bundesrepublik erinnern. Investigativer Journalismus von Frankfurter Rundschau und Spiegel half entscheidend bei der Aufdeckung. Für den Bau und die Beschaffung des Schützenpanzers HS 30 war der…

0

Reisen in ein untergegangenes Land II: Menschenbilder, Kunst aus der DDR

 Bis zuletzt hing ein Hauch von Unsicherheit über dem Projekt, die erst mit einem Treffen zwei Wochen vor der geplanten Eröffnung von Minister Günther Einert, Ministerium für Bundesangelegenheiten NRW, mit dem Ständigen Vertreter der DDR in der Bundesrepublik, .Ewald..Moldt, beseitigt war. Man sah sich beim Italiener auf dem Heiderhof  (Bonn-Bad Godesburg) zu einem Essen, an…

Hyänen
0

Erregungsorgasmus

Wenn einem Menschen beim festlichen Dinner das Gebiss in die Suppe fällt, ist das peinlich. Wenn versehentliche Darmwinde geruchsempfindlich Nahestehende belästigen, ist dies für den oder die Darmwindlasserinnen – oder lasser peinlich. In diese Kategorie würde ich das sicher freundlich gemeinte Neujahrsvideo von Christine Lamprecht einordnen, mehr aber auch nicht. Daraus könnte man eine Glosse…